Schweizer Au-pair-Mädchen stirbt in Madrid
publiziert: Mittwoch, 8. Aug 2012 / 15:37 Uhr
Auf Testfahrten dürfen keine betriebsfremde Personen mitgenommen werden. (Symbolbild)
Auf Testfahrten dürfen keine betriebsfremde Personen mitgenommen werden. (Symbolbild)

Madrid - Ein 17-jähriges Schweizer Kindermädchen ist bei einer U-Bahn-Testfahrt am Dienstag in Madrid ums Leben gekommen. Getötet wurde auch der Vater ihrer Au-pair-Familie in der spanischen Hauptstadt. Dieser war Techniker bei der U-Bahn.

Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) bestätigte am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur sda entsprechende Meldungen in der spanischen Zeitung «El País» und bei «Blick.ch».

Die Frau und der vierjährige Sohn des Technikers wurden verletzt. Wie die Rettungsdienste am Mittwoch mitteilten, war der Zug am Vorabend in einem U-Bahn-Depot am Rande der spanischen Hauptstadt gegen einen Prellbock geprallt.

Die vier Insassen wurden in der Fahrerkabine eingeklemmt und von der Feuerwehr geborgen. Mitarbeiter der U-Bahn wiesen darauf hin, dass betriebsfremde Personen normalerweise keinen Zugang zu dem Depot hätten und auch bei Testfahrten nicht mitgenommen werden dürften.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Rettungseinsatz auf dem Zugerberg.
Rettungseinsatz auf dem Zugerberg.
Zug  Eine Automobilistin hat sich am Donnerstag auf dem Zugerberg gravierende Beinverletzungen zugezogen, als sie von ihrem eigenen Auto überfahren wurde. 
Kirchdorf  Auf einem Bauernhof in Kirchdorf ist am Mittwoch ein Traktor in Brand geraten. 140 ...
Der Traktor ist nur noch ein Haufen Schrott.
Trotz Vollbremsung  Freiburg - Auf dem Weg zu einem Einsatz wegen eines Taserangriffs in Payerne VD hat eine Waadtländer Polizeipatrouille am frühen Donnerstagmorgen auf der Autobahn A1 bei Bussy FR einen Mann überfahren und tödlich verletzt.  
Titelsequenz der beliebten US-Fernsehsendung.
USA  Omaha - Ein Toningenieur der Reality-Fernsehserie «Cops» ist während eines Raubüberfalls in den USA ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2580
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... gestern 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
  • jorian aus Dulliken 1496
    Täter ein Serbe? http://www.albanien.ch/nla/Art125.html Vielleicht ein Albaner mit ... So, 24.08.14 12:55
  • jorian aus Dulliken 1496
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • Midas aus Dubai 3461
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • kubra aus Port Arthur 3092
    Keine Verallgemeinerungen bitte Cassey. "Rechte Politik hat sich immer als fatal ... Sa, 16.08.14 14:38
  • Heidi aus Oberburg 1005
    Ist nicht ganz so, wie es im Blick steht und überall rumerzählt wird. Ein Pool im Garten ... Sa, 16.08.14 14:30
  • Midas aus Dubai 3461
    Der war gut! Unsere Presse in die rechte Ecke gerückt? ... Sa, 16.08.14 14:08
Rettungseinsatz auf dem Zugerberg.
Unglücksfälle Frau von eigenem Auto überrollt - schwer verletzt Eine Automobilistin hat sich am Donnerstag ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 12°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 12°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 18°C 24°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten