Schweizer Bergsteiger im Himalaya erfolgreich
publiziert: Samstag, 9. Jun 2007 / 12:19 Uhr

Der Schweizer Profibergsteiger und Expeditionsunternehmer Stephan Siegrist hat es geschafft. Zusammen mit Thomas Senf und Denis Burdet hat er die als schier unbezwingbar geltende, knapp 2000 Meter hohe und überhängende Nordwand des Arwa Towers im indischen Himalaya erfolgreich durchstiegen.

Siegrist kurz vor dem Ziel.
Siegrist kurz vor dem Ziel.
1 Meldung im Zusammenhang
Bei ihrem schwierigen Unterfangen mussten sie tobenden Schnee- und Eisstürmen, massiven Kälteeinbrüchen sowie höchsten Schwierigkeitsgraden in der Wand trotzen, bevor sie in der Nacht zum 8. Juni erschöpft aber überglücklich auf dem Gipfel des Giganten standen.

«Ein unglaubliches Gefühl», meint Stephan Siegrist sichtlich erleichtert. «Nach den langen Strapazen, der Ungewissheit und dem Hoffen auf besseres Wetter endlich auf dem Gipfel zu stehen ist unbeschreiblich!».

Die Nordwand hat von den erfahrenen Extrembergsteigern alles abverlangt. «Eine solch gewaltige Wand lässt keine Fehler zu, denn zwischen dir und dem Talgrund gibt es nichts ausser sehr dünne Luft», meint Siegrist schmunzelnd. Zeit zum Entspannen bleibt den erfolgreichen Besteigern allerdings nicht. Bereits in wenigen Tagen werden sie in der Schweiz zurück erwartet.

(li/pd)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kathmandu - Der Mount Everest hat in diesem Jahr so viele Gipfelstürmer erlebt wie nie zuvor. Bis zum 28. Mai hätten 514 ... mehr lesen
Der Mount Everest wurde bereits über 3500 Mal bestiegen.
Selby ist die aktuelle Nummer 1 der Welt.
Ding Junhui geschlagen  Mark Selby hat sich den zweiten WM-Titel im Snooker gesichert. 
Eringerkuh kämpft in Aproz VS  Aproz VS - Die kampfeslustigen Eringerkühe haben eine neue Königin in ihren Reihen. Ruby hat sich am nationalen Finale in Aproz VS vom Sonntag durchgesetzt. Vor rund 10'000 Zuschauern gewann sie den Titel am Ende kampflos.  
Neuer Job für Olympia-Bronzenmedaillengewinner von Peking  Der 40-jährige Ex-Judoka Sergei Aschwanden tritt einen neuen Job an und wird spätestens Anfang August neuer Chef der Sportdienst von Yverdon.  
Sergei Aschwanden kandidierte letztes Jahr vergeblich für den Nationalrat.
Valentina Vezzali ist eine der erfolgreichsten Sportlerinnen an Olympischen Sommerspielen.
Edelmetall zum Abschluss  Die italienische Florettfechterin Valentina Vezzali, die erfolgreichste Olympionikin ihres Landes, hat am Dienstag ihre langjährige Karriere mit dem ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1745
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 720
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1750
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 14°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten