Wenig Viren
Schweizer Computer sind die saubersten
publiziert: Mittwoch, 8. Aug 2012 / 15:26 Uhr
Weltweit sind im Durchschnitt rund 32 Prozent der Computer verseucht.
Weltweit sind im Durchschnitt rund 32 Prozent der Computer verseucht.

Zürich - Die Schweiz ist das Land mit dem geringsten Anteil an vireninfizierten Computern weltweit. Laut Quartalsbericht der Sicherheitsfirma Panda Security finden sich auf 18,4 Prozent der Rechner Schadprogramme wie Viren, Würmer oder Trojaner.

ICT-Security - von der Strategie bis zur Umsetzung
2 Meldungen im Zusammenhang
Weltweit seien es im Durchschnitt rund 32 Prozent nach 38 Prozent im Vorjahresquartal, heisst es in dem Bericht. Besonders hoch ist der Anteil weiterhin in Südkorea mit 57 Prozent.

Der Schweizer Internetdienstleister Switch verweist dazu in einem Communiqué vom Mittwoch auf seinen Kampf zur Säuberung infizierter Webseiten. Der exklusiv für die .ch- und .li-Adressen zuständige Verwalter hat im ersten Halbjahr 2012 Halter und Betreiber von 1052 Webseiten aufgefordert, gefundene Schadcodes innerhalb von 24 Stunden zu entfernen.

Seit dem Start der Aktion Anfang 2011 konnten laut den Angaben insgesamt 2828 betroffene Webseiten unschädlich gemacht werden. Switch hält fest, wenn Webseiten mit Schadprogrammen infiziert seien, könnten sich diese vom Betreibenden und Besuchenden unbemerkt auf dem PC installieren. Dazu reiche oft der blosse Aufruf einer manipulierten Webseite.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI empfiehlt Internetbenutzern, ihre Computer auf ... mehr lesen
Je nach Einsatzart des Computers können schwerwiegende Probleme auftreten. (Symbolbild)
Die professionelle und zeitgemässe Zweifaktor-Authentisierung
Internet Datensafe Lösungen
DSwiss AG
Badenerstrasse 281
8003 Zürich
Heimlich ein Video im Klassenzimmer aufzunehmen, verletze das Persönlichkeitsrecht. (Symbolbild)
Heimlich ein Video im Klassenzimmer aufzunehmen, verletze das ...
Heimliche Aufnahmen im Klassenzimmer  Lausanne - Mehrere Lehrer in der Waadt haben gegen Schüler Anzeigen wegen heimlich aufgenommener und im Internet verbreiteter Videos eingereicht. Für Beat W. Zemp, den Präsidenten des Schweizer Lehrerinnen- und Lehrerverbandes, ist das kein Kavaliersdelikt. 
Angriffe über das Internet  Washington - Mit Cyberattacken wollen die US-Streitkräfte die Internetverbindungen der ...  
Ashton Carter kündete «die erste grössere Kampfoperation» an. (Archivbild)
Weitere 250 US-Soldaten nach Syrien Washington - US-Präsident Barack Obama will weitere Soldaten in das Bürgerkriegsland Syrien entsenden. Er wolle am Montag ankündigen, ...
Der IS hat in den vergangenen Wochen bereits mehrere Kampfflugzeuge der syrischen Luftwaffe abgeschossen. (Symbolbild)
IS soll syrischen Piloten gefangen genommen haben Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben der ihr nahestehenden Nachrichtenagentur Amaq einen ... 1
Die Daten der Nutzer können vielfältig ausgenutzt werden.
Verbreitung von Schadsoftware  Bern - Vorsicht bei Webseiten mit grosser Reichweite: Hacker infizieren heute ...  
eGadgets «The Carv» macht Hobby-Skiläufer zu Pistenprofis Die britische Hightech-Firma MotionMetrics ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


ICT-Security - von der Strategie bis zur Umsetzung
Digitale Zertifikate der wichtigsten Anbieter zu Top-Preisen: SSL, Code Signing, Personen- und Firmenzertifikate
GlobalProtec GmbH
Route de la Gravière 18
1782 Cormagens
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten