Schweizer Duo in den Top Ten
publiziert: Dienstag, 22. Aug 2006 / 10:16 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 22. Aug 2006 / 11:03 Uhr

Trotz der Finalniederlage in Montreal (Ka) gegen die Serbin Ana Ivanovic ist Martina Hingis in der WTA-Weltrangliste unter die Top Ten vorgerückt.

Die Schweizerin belegt mit 26 Punkten Rückstand auf Patty Schnyder den 9. Platz.

Mitte Januar war Hingis noch an 349. Stelle geführt worden. Mit nur 15 Turnierteilnahmen gelang es ihr, nach ihrem Comeback wieder unter die zehn weltbesten Spielerinnen vorzustossen.

In der Jahreswertung belegt Hingis den 6. Rang, womit sie automatisch für das Masters in Madrid qualifiziert wäre. Patty Schnyder (9.) muss noch um die Teilnahme bangen, weil nur die besten acht Spielerinnen zugelassen sind.

WTA-Weltrangliste (21. August): 1. (Stand am 14. August: 1.) Amélie Mauresmo (Fr) 3558. 2. (2.) Kim Clijsters (Be) 3060. 3. (3.) Justine Henin-Hardenne (Be) 2883. 4. (4.) Maria Scharapowa (Russ) 2739. 5. (5.) Jelena Dementjewa (Russ) 2167. 6. (6.) Nadia Petrowa (Russ) 2108. 7. (7.) Swetlana Kusnezowa (Russ) 1987. 8. (8.) Patty Schnyder (Sz) 1793. 9. (12.) Martina Hingis (Sz) 1681. 10. (9.) Nicole Vaidisova (Tsch) 1623.
11. (10.) Lindsay Davenport (USA) 1588. 12. (11.) Anastasia Myskina (Russ) 1441. 13. (14.) Dinara Safina (Russ) 1416. 14. (13.) Mary Pierce (Fr) 1411. 15. (15.) Francesca Schiavone (It) 1278. 16. (16.) Anna-Lena Grönefeld (De) 1252. 17. (19.) Ana Ivanovic (Serb) 1173. 18. (18.) Daniela Hantuchova (Tsch) 958. 19. (17.) Flavia Pennetta (It) 899. 20. (21.) Jelena Jankovic (Serb) 849.
Ferner: 121. (120.) Emmanuelle Gagliardi 230. 180. (181.) Timea Bacsinszky 155. 289. (285.) Gaëlle Widmer 80.

Race to Championship (Jahreswertung): 1. Henin-Hardenne 2786. 2. Maursemo 2372. 3. Scharapowa 2027. 4. Kusnezowa 1909. 5. Clijsters 1860. 6. Hingis 1681. 7. Petrowa 1486. 8. Dementjewa 1481. 9. Schnyder 1229. 10. Safina 1189.

Resultate:
New Haven, Connecticut (USA). WTA-Tour (600 000 Dollar/Hart). Einzel. 1. Runde: Swetlana Kusnezowa (Russ/5) s. Jill Craybas (USA) 6:7 (6:8), 6:1, 6:1. Francesca Schiavone (It) s. Jelena Lichowzewa (Russ) 6:3, 6:4.

(rr/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 1°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Basel -4°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
St. Gallen -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Bern -3°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 0°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten