Schweizer Fahne in Turin
publiziert: Donnerstag, 9. Feb 2006 / 19:57 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 9. Feb 2006 / 22:16 Uhr

Die Schweizer Fahne hängt im olympischen Dorf von Turin! Am Donnerstag Nachmittag wurde sie im Beisein von Sportminister Samuel Schmid in einer schlichten Zeremonie hochgezogen, dazu wurde die Nationalhymne intoniert.

Sportminister Samuel Schmid.
Sportminister Samuel Schmid.
1 Meldung im Zusammenhang
Die recht stattlich erschienene Schweizer Delegation wurde durch die Bürgermeisterin des olympischen Dorfes, Manuela Di Centa, herzlich begrüsst. Die ehemalige Spitzen- Langläuferin überreichte Missionschef Werner Augsburger als Zeichen für den olympischen Geist eine Fackel.

Geschwisterpaar(e)

Nicht nur die Schweizer (mit Simon und Philipp Schoch), sondern auch die polnische Snowboarder-Fraktion stellt für die Wettkämpfe in Bardonecchia ein Geschwisterpaar. Mateusz (23) und Michal Ligocki (20) starten in der Halfpipe für das osteuropäische Land. Komplettiert wird die «Familienbande» durch ihre etwas erfolgreichere Cousine Paulina Ligocka (21).

Nachgebaut

Matthias Simmen und Simon Hallenbarter, die Schweizer Olympia- Teilnehmer im Biathlon, profitierten in der Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt von deutschem Perfektionismus. Als sich das Swiss- Ski-Duo in Ridnaun (It) gemeinsam mit den DSV-Cracks den letzten Schliff holte, trainierte es auf einem Schiessstand, dessen Einlauf extra so umgebaut wurde, dass er vom Profil her jenem in San Sicario entspricht.

Geld oder Akkreditierung

Wer in Sestriere ohne Genehmigung parkiert, wird von der Polizei ohne Gnade abkassiert. Rossignol-Rennsportleiter Angelo Maina hat diese Erfahrung hinter sich. «Entweder Sie bezahlen jetzt 85 Euro Busse, oder wir nehmen Ihnen die Akkreditierung ab», stellte der Polizist den Tessiner vor die Wahl. Maina zahlte.

Spanier warten auf Gepäck

Für zahlreiche Mitglieder der 31-köpfigen Olympia-Delegation Spaniens haben die Olympischen Spiele unerfreulich begonnen. Seit Montag warten sie auf Koffer, Taschen, Skier und Snowboards, die im Madrider Flughafen Barajas verloren gingen. Immerhin blieb Spaniens einziger realistischen Medaillen-Hoffnung Maria José Rienda Contreras (Ski alpin) die Gepäcksuche erspart: Sie reist erst am Freitag nach Turin.

Polizeischutz für Dänemarks Fahnenträgerin

Dänemarks Fahnenträgerin Dorthe Holm (33) erhält bei der Olympia- Eröffnungsfeier in Turin Polizeischutz. Italiens Behörden sind wegen der weltweiten Gewalt nach den Zeitungs-Karikaturen des Propheten Mohammed äusserst besorgt und wollen das dänische Team (sieben Frauen, zwei Männer) besonders gut schützen. Holm ist Mitglied des dänischen Curling-Teams.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Turin - Die Sportwelt blickt nach ... mehr lesen
Sportminister Schmid erwartet insgesamt neun Medaillen für die Schweiz.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping ... mehr lesen  
Russland steht unter Druck. (Archivbild)
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 6°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Basel 11°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 8°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Bern 6°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Luzern 8°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Genf 8°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Lugano 7°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten