Schweizer stellt eine Tonne Haschisch sicher
Schweizer Grenzwächter findet in Spanien über eine Tonne Haschisch
publiziert: Mittwoch, 25. Jul 2012 / 16:13 Uhr
Bei einer näheren Untersuchung wurden im Tankraum 1227 Kilo Haschisch gefunden. (Symbolbild)
Bei einer näheren Untersuchung wurden im Tankraum 1227 Kilo Haschisch gefunden. (Symbolbild)

Algeciras - Bei einem Einsatz im Rahmen einer Frontex-Operation hat ein Schweizer Grenzwächter mit seinem Diensthund Baikal in der spanischen Hafenstadt Algeciras 1227 Kilogramm Haschisch sichergestellt. Der marokkanische Schmuggler wurde an die spanischen Behörden übergeben.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
1 Meldung im Zusammenhang
Der spektakuläre Fund gelangen dem Grenzwächter und seinem Hund am 13. Juli bei der Kontrolle eines aus Marokko einreisenden Lastwagens, wie die eidgenössische Zollverwaltung am Mittwoch mitteilte. Während der Kontrolle habe der Hund im Bereich des Tanks angezeigt. Bei der näheren Untersuchung wurden im Tankraum 1227 Kilo Haschisch gefunden.

Frontex steht für die Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Aussengrenzen. Die Frontex-Operation «Minverva» zielt darauf ab, den erhöhten Migrationsfluss aus den Maghreb-Staaten während der Sommermonaten zu kontrollieren. Dabei werden auch immer wieder Fälle von Menschen-, Waffen- und Drogenschmuggel aufgedeckt.

Schweiz zum zweiten Mal auch im Einsatz

An der Operation «Minerva» beteiligen sich neben der Schweiz 19 weitere Schengen-Mitgliedstaaten. Die Schweiz ist dieses Jahr zum zweiten Male dabei. Während insgesamt 93 Einsatztagen stehen diesen Sommer drei Grenzwächter und ein Diensthund in Südspanien im Einsatz.

Die Schweiz beteiligt sich seit Januar 2011 an den Frontex-Operationen zur Stärkung der Schengen-Aussengrenze. Im laufenden Jahr werden 40 Schweizer Spezialisten mindestens 1000 Einsatztage an den Aussengrenzen leisten.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madrid - Die spanische Polizei hat bei einer ihrer grössten Einsätze gegen den Drogenschmuggel mehr als elf Tonnen Haschisch sichergestellt. 35 mutmassliche Mitglieder einer Bande wurden festgenommen. mehr lesen 
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Von den Menschen, die in Gewahrsam genommen wurden, drohe Gefahr, hiess es. (Symbolbild)
Von den Menschen, die in Gewahrsam genommen wurden, drohe ...
Sicherheitsvorkehrungen massiv erhöht  Bremen - Nach einer Warnung vor gewaltbereiten Islamisten hat die Polizei in Bremen einen Verdächtigen festgenommen. Zudem seien mehrere Menschen in Gewahrsam, sagte ein Sprecher am Samstagabend. 
Die Behörden sollen Verdächtigen bis zu drei Jahre den Ausweis abnehmen können.
Bis zu drei Jahre Ausweis-Entzug für deutsche Dschihadisten Berlin - Deutsche Behörden sollen gewaltbereite Islamisten künftig durch den Entzug des Personalausweises an der ... 1
Vorwurf der Geldwäscherei  Monaco - Der Chef des Genfer Unternehmens Natural Le Coultre muss sich in Monaco wegen Betrugs und Geldwäsche ...
Der Schweizer Geschäftsmann befindet sich gegen eine Kaution in der Höhe von 10 Millionen Euro unter Polizeiaufsicht. (Symbolbild)
Der russische Oppositionsführer Boris Nemzow war in der Nacht zum Samstag hinterrücks auf der Strasse in Kreml-Nähe erschossen worden.
Auf offener Strasse erschossen  Moskau - In Moskau ist einer der prominentesten Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf offener Strasse durch Schüsse aus ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2825
    Da... man radikale Islamisten auf der Strasse, im Kaufhaus oder in der Bahn ... gestern 16:56
  • Cataract aus Zürich 32
    Achtung Witz! *Ironie ein* Haha, selten soooo gelacht *Ironie aus* Do, 26.02.15 09:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2825
    Der... Westen will einen westlichen Islam. Österreich will eigene Imame ... Mi, 25.02.15 19:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Recht hat er! Bevor ich hier etwas schreibe, muss ich eingestehen, dass mir der ... Mi, 25.02.15 18:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2825
    Die... Ausgabe nach dem Anschlag musste erscheinen, wie auch weitere Ausgaben ... Mi, 25.02.15 13:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2825
    Jüdisches... Leben, jüdische Mitbürger, unerlässlich für Europa. Darauf kann Europa ... So, 22.02.15 09:06
  • thomy aus Bern 4211
    Liebe Kassandra Da hast du wohl die richtige Antwort gefunden. Ja, Franziskus schein in ... Sa, 21.02.15 16:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Dieser Papst ist keinen Deut besser, als alle seine Vorgänger, es tritt nur lockerer ... Sa, 21.02.15 15:49
Ein 4-Jähriger wurde bei einem Unfall töglich verletzt worden.
Unglücksfälle 4-jähriger Knabe bei Unfall gestorben Am Freitag, 27. Februar 2015, ca. 11:15 Uhr, kam es ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten