Preisüberwacher und Switch einigen sich
Schweizer Internet-Adressen werden billiger
publiziert: Donnerstag, 3. Mai 2001 / 09:16 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 9. Feb 2011 / 08:01 Uhr

Bern - Wer in der Schweiz eine Internetadresse registrieren lassen will, muss ab Juli deutlich weniger bezahlen. Darauf haben sich der Preisüberwacher und die für die Verwaltung von so genannten Domains verantwortliche Switch geeinigt.

Weiterführende Links zur Meldung:

Domains registrieren
Einfach und komfortabel Domainnamen registrieren: .ch, .eu, .de, .com, .tv und viele weitere attraktive Endungen.
branchenbuch.ch/domains

Die Registrierung einer Internetadresse kostet zur Zeit eine Anmeldegebühr von 80 Fr. sowie eine jährlich wiederkehrende Gebühr von 48 Franken. Ab Juli wird die Anmeldegebühr auf 40 Fr. halbiert und die Jahresgebühr auf 35 Fr. gesenkt, wie der Preisüberwacher am Donnerstag in einem Communiqué bekannt gab.

Der Preisüberwacher war aktiv geworden, nachdem verschiedene Provider und Private die Tarife beanstandet hatten. Er kam zum Schluss, dass die Preise «in der Tat deutlich überhöht» seien. Die Registrationsstelle Switch habe «erhebliche Überschüsse» erzielt.

Die Anzahl registrierter Adressen sei in den letzten Jahren exponentiell gewachsen, ohne dass die Preise gesenkt worden wären, stellte der Preisüberwacher weiter fest. In den Verhandlungen mit Switch verlangte er daher eine «substanzielle Preissenkung». Im Rahmen einer einvernehmlichen Regelung verpflichtete sich Switch nun zu einer Reduktion.

Switch war 1987 vom Bund und den acht Universitätskantonen als Stiftung gegründet worden. Sie betreibt bis heute im faktischen Monopol die Registrierungsstelle und führt eine Art Adressdatenbank für das Internet. In erster Linie betreibt Switch aber ein Forschungsnetz für die Schweizer Universitäten und Fachhochschulen.

(la/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy und eDiscovery
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy ...
Ausbau der Praxis im Daten- und Technologierecht  Mit David Rosenthal gewinnt die Daten- und Technologierechtspraxis von VISCHER prominente Verstärkung. Das schon bisher etablierte und anerkannte VISCHER-Team unter der Leitung von Rolf Auf der Maur wird damit zu einer der ersten Adressen in der Schweiz für Rechtsfragen in den Bereichen Datenschutz, IT-Recht und allen Facetten der Digitalisierung. mehr lesen 
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) ernannt. Der 59-jährige Bündner ... mehr lesen
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Crowdworking im Jahr 2019  2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten internetbasierte Plattformarbeit geleistet zu haben. Dabei wird die dienstleistende Person via eine Internetplattform mit der Kundin oder dem Kunden verbunden und die Bezahlung erfolgt (in der Regel) über die Plattform. Nach Tätigkeitsbereich betrachtet haben 0,1% der Bevölkerung Taxidienste geleistet und 0,3% andere Dienstleistungen (Programmierung, Essenlieferdienste, Reinigungsarbeit, usw.) ausgeführt. Etwas häufiger wurde durch 0,6% der Bevölkerung über Internetplattformen eine Unterkunft vermietet. 0,8% der Bevölkerung haben via eine Internetplattform Waren verkauft, die extra dafür gesammelt, gekauft oder produziert worden sind. mehr lesen  
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt mit Gewittern
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten