Meiste Oscar-Nominationen für «Grand Budapest Hotel» und «Birdman»
Schweizer Kurzfilm für Oscar nominiert
publiziert: Donnerstag, 15. Jan 2015 / 15:38 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 15. Jan 2015 / 18:05 Uhr

Los Angeles - «The Grand Budapest Hotel» und «Birdman» gehen als Favoriten in die Oscar-Verleihung am 22. Februar. Beide Filme bekamen am Donnerstag in Los Angeles jeweils neun Nominierungen. In der Kategorie Live-Action Short Film kandidiert die Schweizer Produktion «Parvaneh».

7 Meldungen im Zusammenhang
Die gebürtigen Iranerin Talkhon Hamzavi, die seit 1986 in der Schweiz lebt, drehte den Film als Diplomarbeit an der Hochschule der Künste Zürich. "Parvaneh" gewann 2013 bereits die silberne Medaille in der Kategorie bester ausländischer Film an den 40. Student-Academy-Awards.

In der Liste der Meistnominierten folgt hinter "The Grand Budapest Hotel" und "Birdman" "The Imitation Game" mit Benedict Cumberbatch mit acht Nennungen. "Boyhood", Richard Linklaters hochgelobtes, über zwölf Jahre gedrehtes Porträt einer Jugend, kam auf sechs Nominierungen, ebenso wie Clint Eastwoods "American Sniper".

Die Groteske "The Grand Budapest Hotel" mit Stars wie Ralph Fiennes, Jude Law, Bill Murray und Edward Norton wurde zum grossen Teil in Deutschland gedreht. Der Film von Wes Anderson ("Moonrise Kingdom") hatte kürzlich bereits den Golden Globe als beste Komödie bekommen.

Den hatte "Birdman" verpasst, bei den Kritikern war der Film aber ein Liebling. Michael Keaton spielt darin einen alternden Schauspieler, der Probleme mit dem wirklichen Leben bekommt. Der Film des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Iñárritu hatte bei den Golden Globes sieben Nominierungen, gewann aber nur zwei Preise.

"Boyhood" hatte drei Globes gewonnen und bekam nun sechs Oscar-Nominierungen, fast alle in den Hauptkategorien, unter anderem für den besten Film und die beste Regie.

Snowden-Doku

Auch der deutsche Regisseur Wim Wenders hat mit seiner Dokumentation "Das Salz der Erde" Chancen auf eine Trophäe. Der 69-Jährige, der bereits 2000 für "Buena Vista Social Club" und 2012 für "Pina" nominiert war, könnte in der Sparte "Beste Dokumentation" gewinnen. Ebenfalls in dieser Kategorie aufgestellt ist die Snowden-Doku "Citizenfour".

Nachdem der Schweizer Beitrag "Der Kreis" bereits in der Vorrunde ausgeschieden war, können jetzt noch "Ida" (Polen), "Leviathan" (Russland"), "Tangerines" (Estland) sowie "Timbuktu" (Mauretanien) und "Wild Tales" (Argentinien) auf den Auslands-Oscar hoffen.

Rein-weisse Darstellerliste

Die französische Schauspielerin Marion Cotillard ("Zwei Tage, eine Nacht") und US-Kollegin Reese Witherspoon ("Wild") treten in der Kategorie beste Hauptdarstellerin gegen Globes-Gewinnerin Julianne Moore ("Still Alice") und die beiden Britinnen Felicity Jones ("The Theory of Everything") und Rosamunde Pike ("Gone Girl") an.

Als beste Hauptdarsteller wurden neben "Birdman"-Star Michael Keaton und dem Briten Eddie Redmayne ("The Theory of Everything") Steve Carell ("Foxcatcher"), Bradley Cooper ("American Sniper") und Benedict Cumberbatch ("The Imitation Game") nominiert

Keira Knightley und Meryl Streep wurden für die Kategorie der besten Nebendarstellerin aufgestellt. Streep - für die es bereits die 19. Oscar-Nomination ist - wurde für ihre Rolle als Hexe in "Into the Woods" genannt, Knightley für "The Imitation Game". Bei den Männern gehören Robert Duvall und Ethan Hawke zu den fünf Nominierten für den Oscar als beste Nebendarsteller.

Alle 20 nominierten Darsteller sind weiss. Das ist in den vergangenen 20 Jahren bisher erst einmal - 2011 - vorgekommen. Die Tatsache entfachte denn auch einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken. Viele hätten beispielsweise David Oyelowo in seiner Rolle als Martin Luther King Jr. in "Selma" für einen valablen Kandidaten gehalten.

(flok/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Schauspieler Edward Norton (45) ... mehr lesen
Wie wird sich Edward Norton verhalten wenn er auf seinen Mitstreiter treffen wird?
«Ich habe 30 Jahre Training damit verbracht, wie man mit solchen Dingen umgeht, und es ist selbst für mich emotional komplex»
Kino Da Hollywoodstar Ethan Hawke (44) für einen Oscar nominiert ist, wird er von seinen Mitbürgern gefeiert. mehr lesen
Kino Los Angeles - Clint Eastwoods ... mehr lesen
David Oyelowo wurde nicht für einen Oscar nominiert und hat sich vorgenommen, nicht lockerzulassen.
Kino David Oyelowo kämpft für die ... mehr lesen
Drei Preise konnte das Jugenddrama 'Boyhood' bei den Golden Globe Awards abräumen. Jetzt gilt der Film mit Ethan Hawke (44) als Favorit für die Oscars. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Los Angeles - Das Jugenddrama «Boyhood» hat in Los Angeles am Sonntagabend den Golden Globe als bestes Filmdrama ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich ... mehr lesen
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -1°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel -1°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern -1°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 3°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten