Am besten abgeschnitten
Schweizer Medaillen-Segen an Coiffeur-WM
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 21:27 Uhr
Schweizer Haarkünstler schneiden an WM am besten ab
Schweizer Haarkünstler schneiden an WM am besten ab

Bern/Mailand - An der Weltmeisterschaften für Coiffeure in Mailand haben zwei Schweizer Jungcoiffeure Gold und Silber für den besten Trendhaarschnitt für Damen gewonnen. Den ersten Platz belegte die Schweiz zudem bei der Teamwertung.

Die Schweiz war im Damenfach mit einem Junioren- und einem Seniorenteam vertreten, wie der Verband der Schweizer Coiffeurgeschäfte am Donnerstag mitteilte. Die Weltmeisterschaften fanden am 7. und 8. Oktober in Mailand statt. Die Goldmedaille bei den Juniorenteam holte Martin Dürrenmatt aus Hausen am Albis, Silber ging an Marcella Nocco aus Urdorf.

Das Seniorenteam holte sich seinerseits eine Bronzemedaille. Mit einem weiteren 8. und 10. Rang schnitt die Schweizer Delegation insgesamt am besten ab.

Bei einem Frisurenfoto-Wettbewerb gewann zudem der Bieler Giovanni Marchese den Titel des World Best Stylist of the Year. Marchese gewann zudem noch den ersten Preis in der Kategorie Avantgarde.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Neben den elf Toten gab es etwa 80 Verletzte.
Letzter Vermisster noch nicht gefunden  Bad Aibling - Nach dem schweren Zugunglück in Bayern haben die Retter am Mittwoch die Suche nach einem vermissten Insassen fortgesetzt. Eine Polizeisprecherin dementierte am Morgen Berichte, wonach ein elftes Todesopfer aus den Trümmern geborgen worden sei. 
Menschliches Versagen offenbar Ursache für Zugunglück in Bayern Bad Aibling/Berlin/Bern - Das schwere Zugunglück bei Bad Aibling in Oberbayern mit zehn Toten und rund 80 ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Die... Unterstützung von Kriminellen, gepaart mit erheblicher Naivität, könnte ... gestern 16:00
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Helfen "das 25-jährige Opfer einem Mann aus Gambia Unterschlupf gewährt haben ... Sa, 06.02.16 11:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Die... meisten Karnevalsteilnehmer sind mit absoluter Wahrscheinlichkeit ... Do, 04.02.16 18:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Erst,... wenn es die ersten Malariafälle in der westlichen Welt gibt, wird ein ... Mo, 01.02.16 22:54
  • JaSchei aus Winterthur 1
    Verkehrsunfall in Slowenien Vier Tote bei Massenkarambolage mit 70 Fahrzeugen Verstehen nicht warum Belgrad, Serbien bei dieser Nachricht am Anfang ... So, 31.01.16 14:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3718
    Die... scharfen Polizeihunde haben offenbar die nötige Wirkung erzielt und die ... Sa, 30.01.16 09:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Liebe Philomena Vielen Dank für Ihren wirklich humanen Beitrag hier, wo es nur so ... Fr, 29.01.16 11:00
  • jorian aus Dulliken 1737
    Heute Abend kommt auf 3sat.... .... Cannabis Droge oder Medizin. Für mich ganz klar ... Do, 28.01.16 17:27
Unglücksfälle Zugunglück in Bayern Bad Aibling - Nach dem schweren Zugunglück in Bayern haben die Retter ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -3°C -2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -3°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 0°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 1°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten