Einen Punkt hinter Sieger Frankreich
Schweizer Nachwuchsreiter holen EM-Silber
publiziert: Freitag, 17. Aug 2012 / 17:43 Uhr
Annina Züger gelang eine Doppelnull-Runde. (Archivbild)
Annina Züger gelang eine Doppelnull-Runde. (Archivbild)

Die Schweizer Jungen Reiter gewannen wie im vergangenen Jahr Silber mit der Mannschaft an den Europameisterschaften in Ebreichsdorf (Ö). Der Rückstand auf Sieger Frankreich betrug einen Punkt.

pferdegestütztes Team- und Führungstraining
In der Hitze von Niederösterreich bewahrte die Schweizer Mannschaft kühlen Kopf bewahrt. Nach mässigen Auftaktritten von Martina Meroni mit Socrates und Aurélie Wettstein auf Punxsutawney auf den Positionen 1 und 2 zeigten Annina Züger mit Liatos und Schlussreiter Martin Fuchs auf Principal souveräne Doppelnull-Runden.

Resultate:
Team: 1. Frankreich 9 (4+5). 2. Schweiz (Martina Meroni, Socrates, 20+8, Aurélie Wettstein, Punxsutawney, 5+5, Annina Züger, Liatos, 0+0, Martin Fuchs, Principal, 0+0), 10 (5+5). 3. Schweden 16 (8+8).

Einzel (Stand nach zwei Qualifikationsprüfungen): 1. Maelle Martin (Fr), Nelson du Biolay, 0 Strafpunkte. 2. Martin Fuchs (Sz), Principal, 0,60. 3. Annina Züger (Sz), Liatos, 7,15. - Ferner: 36. Aurélie Wettstein (Sz), Punxsutawney, 23,28. 45. Martina Meroni (Sz), Socrates, 28,23.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Stallapotheke, Ausbildung Pferdegesundheit und Pferdehaltung, Stallbau, Reitsporthandel
proEqui GmbH
Attenreute 6
9315 Neukirch (Egnach)
pferdegestütztes Team- und Führungstraining
Der Weltrang-Erste Scott Brash holt sich den Grand-Prix der Grand-Slam-Serie. (Archivbild)
Der Weltrang-Erste Scott Brash holt sich den Grand-Prix der ...
Reiten  Zwei Tage nach dem Triumph im Top-Ten-Final doppelt der Brite Scott Brash nach. Im Sattel von Hello Sanctos gewinnt der Weltranglisten-Erste den Grand Prix der Grand-Slam-Serie. 
Scott Brash gewinnt Top-Ten-Final in Genf Der britische Weltranglisten-Erste Scott Brash auf Hello Sanctos gewinnt den Top-Ten-Final beim CHI in Genf. ...
Scott Brash feiert mit Hello Sanctos einen Erfolg. (Archivbild)
Gewinn der Classic in Genf  Der Samstag am 54. CHI Genf ist ein Schweizer Tag. Martin Fuchs gewann auf PSG Future die Classic, Steve Guerdat klassierte sich zuvor im Coupe de Genève mit Concetto Son als Zweiter.  
Guerdat erneut nur knapp geschlagen Es fehlt erneut wenig und Steve Guerdat hätte am CHI Genf den neunten grossen Sieg gefeiert. Im Coupe de Genève wird ...
Steve Guerdat schrammt mit Concetto Son haarscharf am Sieg vorbei. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2628
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2628
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2628
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 5°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten