Triathlon
Schweizer Olympia-Triathletin Weltcup-Zweite in Lausanne
publiziert: Samstag, 12. Aug 2000 / 17:42 Uhr

Lausanne - Brigitte McMahon wurde beim Weltcuprennen über die olympische Distanz in Lausanne hervorragende Zweite. Im letzten Weltcuprennen vor Sydney musste sich die 33-jährige Innerschweizerin aus Baar lediglich der US-Amerikanerin Siri Lindley geschlagen geben.

Dritte wurde die Australierin Michellie Jones, Siebte die lange Zeit führende Waadtländerin Magali Messmer.

McMahon überquerte die Ziellinie nach 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen in 2:05:58 und verlor damit 35 Sekunden auf die Siegerin. Bei der Olympia-Generalprobe glänzte auch die EM- Zweite Magali Messmer, die als Erste vom Schwimmen kam und ihren Vorsprung auf der coupierten Radstrecke halten konnte. Schliesslich ging die Waadtländerin mit 21 Sekunden Vorsprung auf die Laufstrecke. Auf dieser wurde sie dann nach rund zwei Kilometern von der nachmaligen Siegerin passiert.

Sibylle Matter, die dritte Schweizer Olympia-Teilnehmerin, beendete das Rennen bei beträchticher Nachmittagshitze im 17. Rang im Feld der nur 18 Klassierten.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
.
Schwimmbad Mühleye Visp  Das Schwimmbad Mühleye in Visp ist das ideale und sehr preisgünstige Freibad im Oberwallis für die ganze Familie. mehr lesen 
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 16°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 19°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten