CSIO in Luzern:
Schweizer Springreit-Equipe gewann in Luzern den Nationenpreis
publiziert: Sonntag, 4. Jun 2000 / 17:44 Uhr

Luzern - Die Schweiz hat am CSIO Luzern den Nationenpreis gewonnen. Bereits nach drei Reitern im zweiten Umgang stand der 10. Nationenpreis-Sieg der Schweizer im eigenen Land fest, so dass Willi Melliger mit Calvaro als Schlussreiter gar nicht mehr antreten musste.

Für die Schweizer Equipe ritt das vorgesehene Olympia-Quartett mit Lesley McNaught/Dulf, Markus Fuchs/Tinka's Boy, Beat Mändli/Pozitano und Willi Melliger/Calvaro. Zweite hinter der Schweiz mit 13 Punkten wurde Frankreich mit 20 Punkten vor Irland mit 20,25 Punkten.

Die Resultate vom CSIO in Luzern

Sonntag.

Credit Suisse Nationenpreis (2 Umgänge):

1. Schweiz (Lesley McNaught/Dulf, 0,75+0,25, Markus Fuchs/Tinka's Boy, 4+8, Beat Mändli/Pozitano, 0+4, Willi Melliger/Calvaro, 0+Verzicht), 13 (0,75+12,25).
2. Frankreich (Philippe Rozier/Barbarian, 0+0, Olivier Jouanneteau/Uelème, 21,75+4, Olivier Guillon/Callisto, 12+Verzicht, Fabrice Dumartin/Moselle, 0+4) 20 (12+8).
3. Irland (Paul Darragh/Concetto, 0,25+4, Dermit Lennon/Lady, 4+12, Jessica Kürten/Paavo, 8+8, Peter Charles/Amber du Montois, 4+0) 20,25 (8,25+12).
4. Schweden 24,25 (12+12,25).
5. Holland 28 (0+28).
6. Deutschland Christian Ahlmann/Zeno, 0+8, Helena Weinberg/Vento, 12+4, Ralf Schneider/Chopin, 8+12,25, Otto Becker/Cento, 4+8,25) 32,25 (12+20,25), alle nach 2 Umgängen.
Nicht im 2. Umgang: 7. Brasilien 16,25. 8. Italien 16,75. 9. Österreich 20. 10. Saudi- Arabien 29,25. 11. Belgien 29,75. 12. Grossbritannien, Aufgabe nach zwei Reitern.

Stand im Nationencup nach 8 von 27 Qualifikationen: 1. Schweiz 22. 2. Frankreich 19,5. 3. USA und Italien, je 18. 5. Irland 17. 6. Schweden 14. 7. Holland 13. 8. Deutschland 11.

Punktespringen mit Joker: 1. Philippe Le Jeune (Be), Nahab de Reve, 44 Punkte/40,43. 2. Billy Twomey (Irl), Conquest, 44/40,92. 3. Pius Schwizer (Sz), Rock Set, 44/41,02. 4. Jessica Kürten (Irl), Bonita, 44/41,39. 5. Peter Charles (Irl), O' Harry, 44/42,69. 6. Roland Birchler (Sz), Cecilia, 44/46,19. 7. Beat Röthlisberger (Sz), Ulysse de Thurin, 44/47,11. 8. Christian Ahlmann (De), Chopin, 44/50,78. -- Ferner die weiteren klassierten Schweizer: 10. Markus Fuchs, Cosima, 42/42,83.

Equipenspringen, Wertung C: 1. Geoff Billington, Lady Pachat und Tim Stockdale (beide Gb), Lift Off, 71,13. 2. Christian Ahlmann (De), Aldo, und Ralf Schneider (De), Padua, 72,42. 3. Paul Estermann (Sz), Dixie CH, und Urs Fäh (Sz), Jeremia, 73,51. 4. Pius Schwizer (Sz), Manolete, und Thomas Hauri (Sz), Dreamin, 74,20. 5. Lesley McNaught (Sz), Bim, und Steve Guerdat (Sz), Geometric, 80,55. 6. Roberto Arioldi (It), Goewanita, und Valerio Sozzi (It), Lady, 82,97.

Samstag.

Generali Jagdspringen (S/C, 5 Sekunden pro Abwurf): 1. Rodrigo Pessoa (Br), Bianca, 58,96 (0). 2. Kamal Bahamdan (Saudi- Arabien), Olympic Dream, 59,90 (0). 3. Urs Fäh (Sz), Jeremia, 60,88 (0). 4. Olivier Guillon (Fr), Banboula du Thot, 60,94 (5). 5. Hansueli Sprunger (Sz), Centaure du Murier, 61,28 (0). 6. Jeroen Dubbeldam (Ho), Jumper, 63,08 (0). 7. Albert Voorn (Ho), May-Eve, 63,09 (0). 8. Alphonso Alvaro de Miranda Neto (Br), Itapuan, 63,53 (0). 9. Willi Melliger (Sz), Nithard, 64,04 (5). 10. Carry Huis in't Veld (Ho), Iceberg, 64,79 (0). 11. Paul Estermann (Sz), Flying Shark CH, 66,05 (5). 12. Steve Guerdat (Sz), Geometric, 66,43 (5). 13. Pius Schwizer (Sz), Manolete, 67,59 (5).

S/A mit Stechen: 1. Bily Twomey (Irl), Conquest, 0/40,65. 2. Ramzy al Duhami (Saudi-Arabien), Saif al Adel, 0/41,78. 3. Peter Eriksson (Sd), Geraldini, 0/42,26. 4. Jennie Zoer (Ho), Little Rock, 0/43,02. 5. Philippe Le Jeune (Be), Nahab de Reve, 0/43,11. 6. Olivier Guillon (Fr), Callisto, 0/45,57. -- Ferner die klassierten Schweizer: 9. Beat Mändli, Djane des Fontenis, 4/44,16. 12. Paul Estermann, Dixie CH, 8/48,70, alle im Stechen.

Youngster. S/A mit Stechen: 1. Keri Potter (USA), Green Pearl, 0/32,25. 2. Roberto Arioldi (It), Le Mato, 0/32,77. 3. Roelof Bril (Ho), Quilina, 0/33,80. 4. Otto Becker (De), Puricelli, 0/34,66. 5. Fabrice Dumartin (Fr), Feofar de Rhodes, 0/35,07. 6. Christian Ahlmann (De), Woody Woodpackers, 0/36,37. 7. Malin Baryard (Sd), Tamina, 4/32,47. 8. Ludo Philippaerts (Be), Querido Hoveke, 4/34,75.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Steve Guerdat auf Corbinian.
Steve Guerdat auf Corbinian.
«Auf dem Sprung nach Rio»  Den Schweizer Springreitern bietet sich beim CSIO St. Gallen die letzte Gelegenheit, sich auf heimischem Boden für Rio 2016 zu empfehlen. Am Start steht die bestmögliche Mannschaft. mehr lesen 
Nationenpreis in La Baule  Die Schweizer Springreiter belegen zum ... mehr lesen
Janika Sprunger auf Bonne Chance. (Archivbild)
Der Regen macht dem Turnier einen Strich durch die Rechnung.
Starker Regen  Die erste Station der Nationenpreis-Serie der Springreiter am Freitag im belgischen Lummen fällt ... mehr lesen  
Zweiter Schweizer Trainer  Markus Fuchs (60) übernimmt ab dem 1. Mai den Posten als Coach der ukrainischen Springreiter rund um dessen Geldgeber ... mehr lesen  
Markus Fuchs nimmt eine neue Herausforderung an.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten