Schweizer Stars mit Hawaii-Träumen
publiziert: Freitag, 15. Jul 2005 / 00:01 Uhr

Olivier Bernhard (37) und Karin Thürig (33) sind die Schweizer Stars und Kronfavoriten am Ironman Switzerland vom Sonntag um das Zürcher Seebecken. 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen stehen im Programm.

Durchschnittlich startete Thürig seit Ende Mai mindestens einmal pro Woche an einem Wettkampf.
Durchschnittlich startete Thürig seit Ende Mai mindestens einmal pro Woche an einem Wettkampf.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
HawaiiHawaii
Der Zürcher Rekordsieger Bernhard möchte im letzten Jahr seiner Karriere zum sechsten Mal triumphieren, Thürig bei ihrer "Heim-Premiere" auf Anhieb gewinnen.

Der in Zürich scheinbar unbezwingbare Bernhard hat sich unter anderem mit einem zweiwöchigen Trainingsaufenthalt auf Cran Canaria sowie einem Höhentrainingslager im Engadin auf den Ironman Switzerland vorbereitet.

Extremer Spagat von Thürig

Karin Thürig wiederum produziert als Radfahrerin, Triathletin und Coach in Personalunion -- abgesehen von Krafttrainings-Ratschlägen von Jean-Pierre Egger -- weiterhin einen extremen Spagat. Im März bestritt Thürig zum Saison-Auftakt in Los Angeles die Bahn-Rad-WM (Bronze-Gewinn in der Verfolgung). Und seit Ende Mai ist die Olympia-Dritte und Weltmeisterin im Rad-Zeitfahren sowie Schweizer Sportlerin des Jahres 2004 als Dauer-Wettkämpferin im Einsatz.

Durchschnittlich startete Thürig seit Ende Mai mindestens einmal pro Woche an einem Wettkampf, die Mehrzahl davon an Radrennen (für das Schweizer Profirad-Team Univega). Triathlon-Wettkämpfe bestritt und gewann sie in Murten (11. Juni/1,5/80/20) sowie vor zwei Wochen am Sempachersee (1,5/40/10).

Thürig hat bislang einen Ironman-Sieg auf ihrem Konto (Frankreich 2002). In Zürich möchte sie zumindest einen der beiden diesjährigen Hawaii-Startplätze des Frauen-Profifeldes holen. "Doch eigentlich strebe ich erst an der Ironman-WM 2006 ein Bestresultat an", sagt Thürig.

Karriere-Ende

Dies im Gegensatz zu Olivier Bernhard, der letztmals in Zürich startet. Der dreifache Familienvater will am 15. Oktober in Kona auf Big Island seine Karriere beschliessen und dort nach sieben Starts und fünf Aufgaben erstmals das Podest schaffen. 1999 war er bei seinem besten Hawaii-Ironman Fünfter.

Und im Vorjahr konnte Bernhard in Zürich Normann Stadler auf Platz 2 verwiesen. Der Deutsche triumphierte dann drei Monate später auf Hawaii und gewann vor einer Woche auch den Ironman Germany in Frankfurt am Main. Bernhard verzichtete im Vorjahr auf einen Hawaii-Start und holte sich stattdessen die entsprechende Qualifikation für 2005 vorzeitig im letzten November mit Rang 2 am Ironman Florida.

Herausforderer

Als ernsthafteste Zürcher Herausforderer von Bernhard sind neben dessen Landsleuten Christoph Mauch (je zweimal Zweiter und Dritter in Zürich) und Stefan Riesen (Frankreich-Sieger 2004) der Deutsche Olaf Sabatschus einzustufen, der vor sieben Wochen seinen Vorjahressieg am Ironman Brasilien wiederholte. Als Aussenseiter sind der diesjährige Ironman-Japan-Zweite, der unverwüstliche Peter Kropko (41, Un), oder der Zürcher Oberländer Martin Leumann (2003 zweitbester Schweizer auf Hawaii) zu beachten.

Bei den Frauen scheint das Feld hinter Kronfavoritin Thürig ziemlich offen. Jeanette Dellsperger (38), die heuer beispielsweise schon in Murten Zweite hinter Thürig war, sowie Nicole Klingler (24, Lie) sind die Anwärterinnen für die weiteren Podestplätze. Die ehemalige Ironman-Altersklassen-Weltmeisterin Klingler hatte erst Ende Juni bei einem Langdistanz-Rennen in Gérardmer (Fr) ihren ersten Sieg als Profi gefeiert.

Das Budget des Ironman Switzerland 2005 beträgt 2,4 Millionen Franken. Die beiden Sieger erhalten je 10 000 Dollar Preisgeld.

Programm
Zürich. Ironman Switzerland vom Sonntag, 17. Juli, rund um das Zürcher Seebecken: 3,8 km Schwimmen/180 km Radfahren/42,195 km Laufen. -- 1400 Teilnehmer. -- Start: 7.00 Uhr. -- Insgesamt 75 Qualifikationsplätze für die Ironman-WM auf Hawaii vom 15. Oktober 2005. Das Rennen wird zudem vom Schweizer Triathlon-Verband als Langdistanz-SM (für Profi und Alterklassen-Teilnehmer) gewertet. -- Samstag: Den ganzen Tag hindurch diverse Rennen über diverse Distanzen, darunter die VW-Circuit-Pro-Rennen über die olympische Distanz (1,5/40/10) der Männer und Frauen (Starts 13.00 bzw. 13.15 Uhr/u.a. mit Reto Hug und Magali Di Marco Messmer).

(von Richard Stoffel, Zürich/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olivier Bernhard (37) zog auf Grund ... mehr lesen
Olivier Bernhard kündigte an, dennoch mit dem Sport verbunden zu bleiben.
Reto Hug hat dieses Jahr mehrmals angedeutet, dass mit ihm gerechnet werden kann.
In einem packenden Finish gewann der 30-jährige Dielsdorfer Reto Hug an den Triathlon-WM in Gamagori (Jap) die ... mehr lesen
Christian Mauch verwies im Ironman ... mehr lesen
Das Siegertrio mit Anderson Mitch (Australien), Sieger Christoph Mauch (Mitte) und Olivier Bernhard (rechts).

Hawaii

Diverse Produkte rund um die Kult-Inseln
Shirts - Hawaii Hemden
HAWAII HEMD - FLOWERS & ANCHOR - DUNKELBLAU - Shirts - Hawaii Hemden
Hawaii Hemd. Material: 100% Rayon (Kunstseide, ein extrem leichter und ...
39.-
Kitsch - Blumenketten
5 HUKILAU LEI BLUMENKETTEN - Kitsch - Blumenketten
5 Hawaii Blumenketten mit je 25 Blüten und 1 Hibiskus Blüte. (Aloha Ha ...
33.-
Shirts - Hawaii Hemden
HAWAII HEMD - CLASSIC FLOWER - GELB - Shirts - Hawaii Hemden
Hawaii Hemd. Material: 100% Rayon (Kunstseide, ein extrem leichter und ...
39.-
Nach weiteren Produkten zu "Hawaii" suchen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 5°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten