Schweizer in Simbabwe verurteilt
Schweizer beleidigt Mugabe und zahlt Busse
publiziert: Donnerstag, 13. Sep 2012 / 17:50 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 13. Sep 2012 / 21:00 Uhr
Schweizer in Simbabwe wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt.
Schweizer in Simbabwe wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt.

Harare - In Simbabwe ist ein Schweizer Tourist verurteilt worden, weil er sich entnervt vom langen Warten bei der Einreise abfällig über Präsident Robert Mugabe geäussert haben soll. Der Mann aus Altnau im Kanton Thurgau wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Tourist, der mit seiner Ehefrau vom Nachbarstaat Sambia herkommend einreisen wollte, habe die Geduld mit den Zöllnern verloren und eine Schimpftirade gegen das autoritäre Staatsoberhaupt losgelassen, sagte ein örtlicher Polizeisprecher am Donnerstag.

Der Mann warf den Beamten vor, seine Einreise hinauszuzögern. Er benutzte dabei offenbar ein beleidigendes englisches Wort für Mugabe und warf dem 88-jährigen Präsidenten vor, Ausländer abzuzocken.

Prompt wurde der Schweizer in Gewahrsam genommen und von einem Gericht zu 200 Dollar Strafe verurteilt. Mitarbeiter der Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Harare bestätigten, dass ihr Landsmann wieder auf freiem Fuss sei. Über den Vorfall hatten in der Schweiz bereits am Mittwoch 20 Minuten Online und Blick.ch berichtet

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Harare - Der Hochschuldozent Chenjerai Pamhiri bezahlt teuer für einen öffentlichen Zornausbruch. Er hatte in seiner Wut ... mehr lesen
Der 89-jährige Robert Mugabe regiert Simbabwe mit eiserner Hand. (Archivbild)
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Die Kühe befanden sich auf einer eingezäunten Weide. (Symbolbild)
Die Kühe befanden sich auf einer ...
Routineuntersuchung nach Angriff in Laax  Laax GR - Der tödliche Angriff von Kühen auf eine Wanderin am Freitag in Laax GR wird von der Bündner Staatsanwaltschaft untersucht. Vorläufig richtet sich die Untersuchung nicht gegen eine bestimmte Person, abgeklärt werden die Todesumstände. 
Auf dieser Weide starb die Wanderin.
Wanderin von Mutterkühen angegriffen und getötet Laax GR - In Laax GR ist eine Wanderin von Mutterkühen angegriffen und so schwer verletzt worden, dass sie noch am ...
Trotz internationaler Proteste  Islamabad - Trotz internationaler Proteste ist in Pakistan ein Mörder hingerichtet ...
Trotz internationaler Proteste wurde ein Mörder hingerichtet.
Die Affäre um Mubaraks Clan hält die Behörden weiter auf Trab. (Archivbild)
Potentatengelder  Bern - Ägypten wehrt sich gegen die Teileinstellung des Verfahrens in der Schweiz gegen seinen ...  
Titel Forum Teaser
Arno Schlüter ist Professor für Architektur und nachhaltige Gebäudetechniken an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Weiche Roboter für adaptive Gebäudefassaden Gebäudefassaden sind heute meist statisch und ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 15°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 16°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 19°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten