Schweizer kaufen immer mehr Motorräder und Roller
publiziert: Dienstag, 23. Okt 2012 / 07:33 Uhr
Die Rollerverkäufe nehmen stark zu.
Die Rollerverkäufe nehmen stark zu.

Bern - Mit Vollgas in den Herbst: In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Nachfrage nach Motorrädern und Rollern in der Schweiz deutlich zugenommen. Insgesamt wurden 42'664 Maschinen abgesetzt. Das sind 5,5 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode.

1 Meldung im Zusammenhang
Vor allem die Rollerverkäufe nahmen im Vergleich zur gleichen Zeitspanne 2011 stark zu, teilte die Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen (SFZ) am Dienstag mit. 19'560 Scooter wurden von Januar bis September neu zugelassen. Das entspricht einer Zunahme von 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dies sei das beste Resultat seit 2004, als die geänderte Führerscheinregelung zu einem Zwischenhoch beim Töffabsatz geführt habe.

Beliebt bei Frauen

Die Chancen stünden gut, dass es bis Ende Jahr über 22'000 verkaufte Roller sein werden, sagte Roland Fuchs von der SFZ gegenüber der Nachrichtenagentur sda. «Hauptursache ist die zunehmende Verkehrsdichte in den urbanen Regionen.» So hätten Rollerfahrende im Gegensatz zu anderen Verkehrsteilnehmern kaum Parkplatzsorgen.

Auch verführten die vergleichsweise geringen Anschaffungs- und Unterhaltskosten zu vielen Spontankäufen - auch bei Frauen. «Mittlerweile wird jeder vierte Roller von einer Frau gefahren», sagte Fuchs. Bei den Motorrädern sitze nur in 10 Prozent der Fälle eine Frau am Lenker.

Tiefere Preise ein Grund

Die Motorradanbieter fuhren mit 4,3 Prozent Mehrverkäufen ebenfalls auf der Erfolgsspur. So wurden in den ersten neun Monaten 2012 22'077 Motorräder neu zugelassen. Gefragt waren - wie bereits in den letzten Jahren - mehrheitlich Maschinen der Mittel- und Oberklasse ab 600 Kubikzentimeter Hubraum.

Gründe dafür sieht Fuchs bei den tieferen Preisen, die denjenigen der umliegenden Länder angepasst wurden. Auch die gute Kaufkraft der Schweizer Haushalte habe zum guten Ergebnis beigetragen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Solothurn - Die Motorradverkäufe haben in der Schweiz 2011 um 16,3 Prozent zugelegt. Auch bei den Rollern registrierte die ... mehr lesen
Motorräder und Roller verkauften sich im vergangenen Jahr gut.
Der Roboter Pepper von Nestlé soll in Japan für ein neues ...
eGadgets Konsumerlebnis  Tokyo - In Japan werden bald Roboter Nestlé-Kunden in Verkaufsläden bedienen. Vorerst soll der Roboter Pepper in 20 Läden Kaffeemaschinen verkaufen, wie Nestlé am Mittwoch mitteilte. Damit will der Nahrungsmittelkonzern den Käufern ein erweitertes Konsumerlebnis bieten.  
Trotz des schwierigen Umfelds visiere Nestlé «ein organisches Wachstum um 5 Prozent an.
Nestlé bestätigt Wachstumskurs Vevey VD - Nestlé bleibt trotz der Abkühlung der Konjunktur in vielen Ländern und zahlreicher geopolitischer Brandherde auf dem angestrebten ...
Ethical Coffee will Nespresso auf Schadenersatz verklagen Lausanne - Die Westschweizer Kaffeekapselherstellerin Ethical ...
ECC darf seine Kaffeekapseln wieder in der Schweiz vertreiben Lausanne - Die Ethical Coffee Company (ECC) darf ihre ...
Klick dich glücklich  Berlin/Bern - Der Online-Modehändler Zalando hat in der Schweiz im dritten Jahr seit dem ...
Zum Shoppen muss man schon lange nicht mehr aus dem Haus gehen.
Von Donnerstag an bis zum 29. September können Anleger Zalando-Aktien für 22 bis 27,20 Franken kaufen. (Symbolbild)
Börsengang soll Zalando bis zu 766 Mio. Franken bringen Frankfurt - Der 2008 gegründete Online-Modeversand Zalando wird bei seinem Börsengang mit bis zu 6.8 Milliarden ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2542
    Die... kanadische und auch die australische Regierung handelt sowohl bei der ... heute 09:17
  • jorian aus Dulliken 1513
    Polizeistaat 2 Sie haben recht. Wir werden alle wie Krimimelle behandelt. Mein ... heute 08:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1033
    Wir prostituieren uns tagtäglich in den Social Medien, wir zeigen die intimsten Lebensbereichen im TV ... heute 01:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2542
    Die... deutsche Grünen-Chefin Simone Peter etwa fordert die EU auf, "weitere ... gestern 18:26
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2542
    Unterstützung "Sie stehen im Verdacht, die kriminelle Organisation Islamischer Staat ... gestern 13:17
  • BigBrother aus Arisdorf 1453
    Polizeistaat Wir alle werden permanent überwacht, nur wissen dies viele nicht. 1989 ... gestern 11:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1033
    Da wäre noch etwas! Gestern hörte ich einen Vortrag eines der Hauptvertreter der ... Do, 30.10.14 10:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1033
    Jodtabletten? Wer denkt sich nur immer diesen Mist aus? Greenpaese Vertreter drücken ... Do, 30.10.14 10:40
Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt. (Symbolbild)
Unglücksfälle Tödlicher Fussgängerunfall in Dietikon Bei einer Kollision zwischen einem Fussgänger und ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 9°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 5°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 15°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 6°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 6°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten