Schweizer wollen jugendliche Straftäter ausschaffen
publiziert: Sonntag, 10. Feb 2008 / 11:21 Uhr

Bern - Junge Ausländer, die schwere Straftaten begangen haben, sollen ohne Verzug ausgeschafft werden. Diese Haltung vertreten laut einer Umfrage 69 Prozent der Schweizer Bevölkerung. Jeder zweite findet nebst Strafen auch die Erziehung wichtig.

Bei der Jugendgewalt ist nicht nur die Bestrafung, sondern auch die Erziehung ein entscheidender Faktor. (Archivbild)
Bei der Jugendgewalt ist nicht nur die Bestrafung, sondern auch die Erziehung ein entscheidender Faktor. (Archivbild)
6 Meldungen im Zusammenhang
Für die im «SonntagsBlick», «Le Matin Dimanche» und «Il Caffe» publizierte Umfrage hat das Institut Demoscope am 6. und 7. Februar 913 Personen befragt - wenige Tage, nachdem am Karneval in Locarno ein Tessiner Student zu Tode geprügelt worden war.

Auf die Frage, ob man ausländische Jugendliche nach schweren Straftaten ausweisen soll, sprachen sich 69 Prozent für «Sofort ausweisen» aus, 26 Prozent äusserten sich dagegen. 5 Prozent waren unentschieden.

50 Prozent der Befragten sprachen sich im weiteren dafür aus, nicht nur zu strafen, sondern auch zu erziehen.

23 Prozent waren der Meinung, gegen Jugendgewalt müsse mit härteren Strafen vorgegangen werden. 21 Prozent meinten, auch die Eltern müssten bestraft werden.

(rr/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Der Bundesrat will Ausländer bei schweren Straftaten konsequent ... mehr lesen
Das Ausschaffungsgefängnis beim Flughafen Zürich-Kloten.
Bern - In ihrem Jahr als Bundespräsidentin hat Micheline Calmy-Rey die Sorgen ... mehr lesen
Integrationsprobleme werden in Orten mit hohem Ausländeranteil differenzierter diskutiert, stellt Calmy-Rey fest.
Kritisiert Blocher: CVP-Präsident Darbellay.
Bern - Der Nationalrat plant, in der ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Sind die Jugendlichen wirklich aggressiver geworden?
Bern - Das Thema Jugendgewalt ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Basel 2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern 1°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten