Schwere Überschwemmungen in französischer Wallfahrtsstätte Lourdes
publiziert: Samstag, 20. Okt 2012 / 18:29 Uhr
Der durch die Stadt fliessende Fluss Gave de Pau trat wegen der Niederschläge über die Ufer. (Symbolbild)
Der durch die Stadt fliessende Fluss Gave de Pau trat wegen der Niederschläge über die Ufer. (Symbolbild)

Lourdes - Heftige Regenfälle im Südwesten Frankreichs haben weite Teile des berühmten Wallfahrtsortes Lourdes unter Wasser gesetzt. Der durch die Stadt fliessende Fluss Gave de Pau trat wegen der Niederschläge über die Ufer und führte zu Überschwemmungen in Unterkünften von Pilgern und auch der Wallfahrtsstätte selbst.

Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Mehrere hundert Besucher mussten am Samstag ihre in Flussnähe gelegenen Behausungen verlassen. Sie wurden mit Bussen in Notunterkünfte in einem Kongresszentrum und einer Sporthalle gebracht.

Aus dem sonst gemächlich dahinfliessenden Fluss Gave de Pau wurde durch die Niederschläge ein reissender Strom aus Wasser und Schlamm. Er trat an mehreren Stellen über die Ufer. In der Zufahrtsstrasse zu dem Heiligtum stand das Wasser bis zu den Fensterscheiben geparkter Autos.

Auch die Umgebung der Grotte, in der einem Hirtenmädchen 1858 die Jungfrau Maria erschienen sein soll, war einen Meter hoch überschwemmt. Sie wurde gesperrt.

«Der Platz vor der Grotte ist vollständig überflutet, der Altar steht unter Wasser», sagte der Verwalter der Wallfahrtstätte, Thierry Castillo. Er rechnete mit «schweren Schäden» an der Stätte, deren Beseitigung erhebliche Kosten verursachen würde.

Eine Wiedereröffnung der Pilgerstätten wird nicht vor Dienstag oder Mittwoch erwartet. Zugänglich war am Samstag lediglich noch die höhergelegene Basilika. Lourdes ist einer der bekanntesten Wallfahrtsorte der römisch-katholischen Kirche und wird jährlich von rund sechs Millionen Menschen besucht.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Das schwere Unwetter hatte am Donnerstagmorgen grossen Schaden angerichtet.
Das schwere Unwetter hatte am Donnerstagmorgen ...
Aufräumarbeiten  Schangnau BE/Bern - In der Emmentaler Gemeinde Schangnau gehen nach dem verheerenden Hochwasser die Aufräumarbeiten weiter. Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) geht von einem Schadenvolumen von rund 4 Millionen Franken aus. Sie sprich von einem mittelgrosses Schadenereignis. 
Schweres Unwetter sucht Emmental heim Schangnau BE - Ein Unwetter hat am Donnerstagmorgen im Emmental grossen Schaden angerichtet. Der sintflutartige ...
Das Ausmass der Schäden, die das Unwetter anrichtete, ist noch unklar.
«Keine Überlebenden» der AH5017  Paris - Nach dem Absturz einer Air-Algérie-Maschine in Mali ist ein Flugschreiber geborgen ...
Abgestürztes Flugzeug im Norden Malis - ein Schweizer Opfer Paris - Das Wrack der abgestürzten Passagiermaschine von Air Algérie mit mindestens 116 Menschen an Bord ist ...
Air-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt Algier - Über dem westafrikanischen Mali ist eine Maschine mit 116 Menschen an Bord verunglückt. Es war im Auftrag der Fluglinie ...
Titel Forum Teaser
Der Lastwagen fing aufgrund einer Berührung mit den Fahrleitungen der SBB Feuer.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 13°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 10°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 14°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 14°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 17°C 26°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten