Bus kollidiert mit Tankwagen
Schwerer Verkehrsunfall in China fordert dutzende Opfer
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 11:37 Uhr
Yanan, Provinz Shaanxi (China)
Yanan, Provinz Shaanxi (China)

Peking - Bei einem schweren Verkehrsunfall in China sind mindestens 36 Menschen getötet worden. Das Unglück ereignete sich am Sonntag, als ein Bus und ein Tankwagen im Norden des Landes auf einer Fernstrasse zusammenstiessen, wie Staatsmedien berichteten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die beiden Fahrzeuge fingen nach dem Aufprall bei der Stadt Yanan in der Provinz Shaanxi Feuer, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete. Drei Menschen aus dem Bus mit 39 Plätzen hätten überlebt, zwei von ihnen seien ins Spital gebracht worden. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Chinas Strassen gehören zu den gefährlichsten der Welt. Im vergangenen Jahr starben in der Volksrepublik mehr als 62'000 Menschen im Strassenverkehr, wie staatliche Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten. Häufig werden Unfälle durch völlig übermüdete Fahrer verursacht.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peking - Mindestens 38 Menschen sind im Süden Chinas bei einem Zusammenstoss eines Busses und eines Lieferwagens ums ... mehr lesen
Bei einem Zusammenstoss eines Busses und eines Lieferwagens mit brennbaren Flüssigkeiten in China wurden mindestens 38 Menschen getötet. (Symbolbild)
Peking - Nach einem Feuer in einem chinesischen Schnellbus mit 47 Toten haben die Behörden einen Verdächtigen identifiziert. Er kam bei dem Brand ums Leben. mehr lesen 
In China kommt es häufig zu Verkehrsunfällen. (Symbolbild)
Peking - Beim Zusammenstoss eines völlig überladenen Kindergartenbusses ... mehr lesen
Peking - Zwei schwere Unfälle haben in China mindestens 40 Menschenleben gefordert. In der Provinz Jiangxi brachte ein ... mehr lesen
Die Strassen in China gehören zu den gefährlichsten der Welt. (Symbolbild)
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Priv ...
Das Boot kenterte vor Koh Samui.
Ein Brite vermisst  Bangkok - Bei einem Bootsunglück in Thailand sind mindestens drei Touristen ums Leben gekommen, darunter eine Deutsche und eine Britin. Die Behörden bargen am Freitag eine dritte Leiche, die einer Frau aus Hongkong. 
Mehr als 1000 Stiche  Phoenix - Im US-Bundesstaat Arizona ist ein Mann nach einem Bienenangriff gestorben. Der Mann wurde ...  
Teile des Usery Mountain Regionalparks mussten wegen «aggressiven Bienenverhaltens» gesperrt werden. (Symbolbild)
Am Motorrad entstand nur ein geringer Sachschaden.
Soziusfahrerin verletzt  In Susch ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers gekommen. Seine Mitfahrerin wurde dabei verletzt.  
Missgeschick beim Abladen  Trimmis GR - In Trimmis GR ist beim Abladen ein Bagger zuerst von einem Lastwagen und dann 15 Meter ...  
Abgestürzter Bagger.
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle Bootsunglück in Thailand - drei Tote Bangkok - Bei einem Bootsunglück in Thailand sind ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische No ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
St. Gallen 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Bern 12°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten