Schwierige Aufgaben für Grossenbacher und Sprinter
publiziert: Mittwoch, 9. Aug 2006 / 10:58 Uhr

Neben dem Winterthurer Stefan Müller, der mit dem Speer den Final erreicht hat, stehen heute bei den Leichtathletik-EM in Göteborg vom Schweizer Team auch Langhürdler Christian Grossenbacher und zwei 200-m-Läufer im Einsatz.

Die Hürde für Grossenbacher ist hoch.
Die Hürde für Grossenbacher ist hoch.
1 Meldung im Zusammenhang
Für den Winterthurer Grossenbacher ist die Aufgabe in den Halbfinals über 400 m Hürden extrem schwierig, nachdem die Vorläufe gestrichen worden sind. Er ist mit seiner Saisonbestzeit von 50,20 die Nummer 19 unter 22 Startern und «Letzter» in der zweiten Serie. «Ich hätte gerne den Vorlauf bestritten», sagte der 26-Jährige, «die Aufgabe, eine Runde zu überstehen, wäre einfacher gewesen...»

Marc Schneeberger (25) und Maco Cribari (21) gehören zum sechsköpfigen Staffelteam, aus dem Trainer Lucio Di Tizio am Samstag das stärkstmögliche Quartett zu bestimmen hat. Wie Markus Lüthi und Andreas Baumann über 100 m erhalten Schneeberger und Cribari über 200 m eine zusätzliche Startmöglichkeit -- mit dem Ziel Vorbereitung auf die Staffel.

Schneeberger streb Halbfinal an

Der Berner Marc Schneeberger hat dabei Chancen, nicht nur die erste Runde zu überstehen, sondern sogar in die Halbfinals vorzustossen, was Lüthi über 100 m knapp misslungen ist. Schneeberger belegt mit seiner Saisonbestzeit auf dem Papier Rang 20 unter 41 Teilnehmern; der junge Zürcher Marco Cribari liegt mit 20,98 auf dem 34. Platz.

«Es sollte absolut möglich sein, die zweite Runde zu erreichen», sagte Schneeberger, «und danach braucht es einen Superlauf, um weiterzukommen.» Cribari will «an diesem kleinen Grossanlass» vor allem Erfahrung sammeln für spätere Aufgaben.

Zeitplan:
10.05 Hammer Männer, Qualifikation A
10.10 3000 m Steeple Männer, Halbfinal
10.35 Stabhochsprung Frauen, Qualifikation A,B
11.10 200 m Männer, Vorlauf (MIT MARC SCHNEEBERGER und MARCO CRIBARI)
11.30 Hammer Männer, Qualifikation B
17.15 20 KM GEHEN FRAUEN, FINAL
17.40 400 m Hürden Männer, Halbfinal (MIT CHRISTIAN GROSSENBACHER)
17.45 DREISPRUNG FRAUEN, FINAL
18.10 HOCHSPRUNG MÄNNER, FINAL
18.15 100 M Frauen, Halbfinal
19.05 400 m Frauen, Halbfinal

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Trotz Krampferscheinungen auf der ... mehr lesen
Marc Schneeberger. (Archivbild)
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel -3°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Bern -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten