Schweizer Vereinsmeisterschaften: Vier neue Kurzbahn-Rekorde
Schwimmen: Uster erneut nicht zu bezwingen
publiziert: Sonntag, 2. Dez 2001 / 19:48 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 2. Dez 2001 / 20:06 Uhr

Uster - Der SC Uster verteidigte an den Schweizer Vereinsmeisterschaften der Schwimmer seinen Titel sowohl bei den Männern wie den Frauen erfolgreich und schaffte zum sechsten Mal das Double. Flori Lang (SV Limmat) und Dominique Diezi (SC Uster) verbesserten je zwei Kurzbahn-Rekorde.

Flori Lang senkte am Sonntag zunächst über 100 m Rücken die bisherige Bestmarke von Philipp Gilgen aus dem Jahr 2000 um 61 Hundertstel auf 54,52 Sekunden. Danach verbesserte der 18-jährige Zürcher über 50 m Rücken seine eigene Bestleistung, erst vor zwei Wochen in Stavanger (No) erzielt, gleich um 1,02 Sekunden auf 24,76 Sekunden. Damit erfüllte er bereits die Limite für die Kurzbahn- Weltmeisterschaften in Moskau Anfang April.

Dominique Diezi schwamm am Samstag über 100 m Crawl in 55,59 Sekunden Kurzbahn-Rekord. Die 24-jährige schweizerisch- amerikanische Doppelbürgerin senkte den «Uralt»-Rekord von Marie- Thérèse Armentero, am 13. Dezember 1986 in Malmö erzielt, um einen Hundertstel auf 55,59 Sekunden. Am Sonntag stellte Diezi auch über 50 m Delfin eine neue Bestleistung auf. Sie verbesserte den bisherigen Rekord von Andrea Quadri aus dem Jahr 1996 um 8 Hundertstel auf 27,99 Sekunden.

Uster. Schweizer Vereinsmeisterschaften. Klassement. Männer: 1. SC Uster 24 217. 2. Genève Natation 23 617. 3. SV Limmat 23 516. 4. Red-Fish Neuchâtel 23 125. 5. SV Basel 22 804. 6. ST Biel-Bienne 20 985. -- Frauen: 1. SC Uster 23 513. 2. SV Limmat 22 486. 3. Atlantide Agno 21 688. 4. Red-Fish Neuchâtel 21 568. 5. SV Basel 21 461. 6. ST Biel-Bienne 21 057.

Wichtigste Resultate. Männer. 50 m Brust: 1. Remo Lütolf (SC Uster) 28,37. -- 100 m Brust: 1. Lorenz Liechti (SC Uster) 1:02,13 (Limite für die Kurzbahn-EM in Antwerpen erfüllt). -- 50 m Rücken: 1. Flori Lang (SV Limmat) 24,76 (SR, bisher Lang 25,78). -- 100 m Rücken: 1. Lang 54,52 (SR, bisher Philipp Gilgen 55,13). -- Frauen. 100 m Crawl: 1. Dominique Diezi (SC Uster) 55,59 (SR, bisher Marie- Thérèse Armentero 55,60). -- 50 m Delfin: 1. Diezi 27,99 (SR, bisher Andrea Quadri 28,07). -- 100 m Brust: 1. Céline Baillod (Renens Natation) 1:10,99 (EM-Limite erfüllt). -- 100 m Lagen: 1. Baillod 1:04,93. -- Baillod schwamm anlässlich der NLB- Vereinsmeisterschaften in Lausanne.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
.
Schwimmbad Mühleye Visp  Das Schwimmbad Mühleye in Visp ist das ideale und sehr preisgünstige Freibad im Oberwallis für die ganze Familie. mehr lesen 
Olympische Sommerspiele Unbeschwert nach Rio  Laut Oliver Imfeld, dem Geschäftsführer von Swiss Triathlon, besteht für die Triathleten bei Olympia keine ... mehr lesen  
Die Wasserqualität in Copacabana ist gut.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Bern 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 15°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 15°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 15°C 19°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten