«Beverly Hills 902010» mit Ryan Lochte
Schwimmstar Lochte bekommt TV-Gastrolle bei «Beverly Hills 90210»
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 22:37 Uhr
Ryan Lochte.
Ryan Lochte.

New York - US-Schwimmstar Ryan Lochte startet eine zweite Karriere im Fernsehen. Der 28 Jahre alte Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele von London habe eine Gastrolle in der Wiederauflage der TV-Serie «Beverly Hills 90210» bekommen, berichteten US-Medien.

Filmische Firmen- und Produkteporträts
Lochte werde sich selbst spielen. Die Folge soll am 29. Oktober in der fünften Staffel der Serie ausgestrahlt werden. «Als wir mitbekommen haben, dass Ryan Lochte in der Stadt ist und bei uns mitspielen würde, haben wir uns gefühlt, als hätten wir eine Goldmedaille gewonnen», erklärten die Produzentinnen der Serie.

Lochte hatte schon zuvor immer wieder betont, dass er ins Fernsehen wolle. «Ich würde gerne bei den Shows »Let's Dance« und »The Bachelor« mitmachen», sagte der Schwimmer vergangene Woche in der US-Sendung «Today Show». Sein Agent sichte bereits Angebote.

Ausserdem wolle er nach Los Angeles ziehen. «Das war schon immer ein grosses Ziel von mir. Ich will in die Mode-Industrie, das ist meine Leidenschaft. Ich will meine eigene Mode-Kollektion.»

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Auch Arnold Schwarzenegger war anzutreffen.
50. Gala der Goldenen Kamera  Hamburg - Glanz und Glamour zum Auftakt der 50. Gala der Goldenen Kamera in Hamburg: Hollywood-Grössen und deutsche Film- und Fernsehstars stellten sich am Freitagabend dem Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich. Dann ging es zur grossen Gala in den Messehallen. 
«Mr. Spock» ist tot  New York - «Mr. Spock»-Darsteller Leonard Nimoy ist tot. Der Schauspieler, der mit der ...
Kim soll Lust haben, als Produzentin eigene TV-Shows zu realisieren.
'Keeping Up with the Kardashians'  Der Kardashian-Clan beweist einmal mehr Geschäftssinn: Sie sollen einen Vertrag im Wert von 100 Millionen Dollar ausgehandelt haben.  
Kim Kardashian war Kanye Wests öffentliche Liebesbekundung auf dem Grammy-Teppich angeblich unangenehm.
Kim Kardashian: Von Knutscherei schockiert Reality-TV-Queen Kim Kardashian (34) war Kanye Wests (37) öffentliche Liebesbekundung auf dem Grammy-Teppich angeblich ...
Titel Forum Teaser
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2825
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1568
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
  • jorian aus Dulliken 1568
    Warum schlagen Sie auf die SVP? Ich bin Ausländer, das habe ich hier schon mehramls geschrieben. Für ... Sa, 20.12.14 03:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Jetzt aber mal Halt! Was war an diesem Gespräch nicht in Ordnung? Es trafen zwei wie Dr. ... Fr, 19.12.14 21:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... Mo, 24.11.14 17:58
  • Farahdiba aus Bülach 1
    Grandioses Essen in einem schönen Zelt Wir hatten uns vor der Show für ein 3-Gang Dinner im schön geschmückten ... Mo, 24.11.14 09:05
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten