Baselstädtischer Schwingertag
Schwingerkönig Wenger triumphiert mit sechs Siegen
publiziert: Donnerstag, 5. Mai 2016 / 18:38 Uhr
Kilian Wenger jubelt über seinen makellosen Sieg.
Kilian Wenger jubelt über seinen makellosen Sieg.

In Abwesenheit des rekonvaleszenten Schwingerkönigs Matthias Sempach lässt sich dessen Vorgänger Kilian Wenger am Baselstädtischen Schwingertag nichts zuschulden. Er gewinnt das Fest mit sechs Siegen.

1 Meldung im Zusammenhang
Kilian Wenger, der 26-jährige Berner Oberländer aus dem Diemtigtal, besiegte im Schlussgang den Innerschweizer Christian Schuler nach 4:12 Minuten mit Abschlunggen und Übersteigen am Boden. Für Wenger war es der 17. Kranzfestsieg, der erste seit elf Monaten. «Entscheidend für meine gute Form ist der gute Aufbau während des Wintertrainings. Erstmals seit Jahren bin ich nicht verletzt oder angeschlagen», kommentierte der Tagessieger seinen Durchmarsch mit sechs gewonnenen Gängen.

Einzig im 2. Gang brauchte Wenger Glück, nachdem der er vom 153 kg schweren Patrick Räbmatter in der 1, Minute mit einem wuchtigen Kurzzug zu Boden gebracht worden war. Der König rettete sich jedoch wundersam aus der Unterlage und überstieg den Aargauer zum Resultat.

Die je drei Berner und Innerschweizer Gäste dominierten das erste Kranzschwingfest in der Nordwestschweiz nach Belieben. In der zweiten Wettkampfhälfte standen sich deshalb die Gäste in Direktduellen gegenüber. Schuler fiel durch die abschliessende Niederlage auf Rang 3 zurück. Den 2. Platz sicherte sich der Berner Remo Käser. Der Sohn von Schwingerkönig Adrian Käser blieb unbesiegt. Im vierten Gang rettete er gegen Schuler mit mirakulöser Verteidigung einen Gestellten.

Philipp Laimbacher dank Reserve zum Sieg

Dank einem rasanten Durchmarsch von fünf Siegen in fünf Gängen ist Philipp Laimbacher am Ob- und Nidwaldner Kantonalfest in Lungern in den Schlussgang gelangt. Sein Schlussgang-Gegner Matthias Glarner eroberte mit dem Kranzgewinn seinen 100. Kranz, den er 2015 noch knapp verpasste. Den Schlussgang stellten die beiden nach 12 Minuten, dies reichte Laimbacher zum alleinigen Festsieg, dem 20. in seiner Karriere.

Mit Simon Anderegg, Marcel Mathis, Philipp Gloggner und Peter Imfeld wurden die weiteren Eidgenossen auf die Plätze verwiesen. Andi Imhof und Joel Wicki belegten den 2. Schlussrang, Andreas Ulrich den 3. Schlussgang-Verlierer Glarner landete auf dem 4. Platz.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit Zuversicht steigt Schwingerkönig Matthias Sempach am Samstag am Oberaargauer Fest in die Kranzfestsaison 2016. Er glaubt, ... mehr lesen
Matthias Sempach ist optimistisch (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mario Thürig.
Mario Thürig.
Nach Kreuzbandriss  Mario Thürig gibt nach einer Verletzungspause ein Comeback mit einem Sieg am Solothurner Kantonalfest. mehr lesen 
Mit 28 Jahren  Mit 28 Jahren erringt der Nidwaldner Lutz Scheuber seinen ersten Sieg an einem Kranzschwingfest. Er besiegt im Schlussgang des Urner ... mehr lesen  
In den Gängen 2 bis 5 reihte der Sennenschwinger vier Siege aneinander.
Duell der Generationen am Glarner-Bündner  Der 21-jährige Bündner Armon Orlik feiert am Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Glarus seinen dritten Kranzfestsieg, den zweiten in diesem Jahr nach dem Erfolg am Thurgauischen. mehr lesen  
Kein Wetter für einen Wettkampf. (Symbolbild)
Garstiges Wetter  Nebst dem Oberaargauischen Fest in Hindelbank wäre am Pfingstsamstag auch noch der traditionelle Schwinget in Morgarten ZG im Programm ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Basel 8°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
St. Gallen 6°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen bewölkt, etwas Schnee
Bern 6°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Luzern 7°C 7°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bewölkt, etwas Schnee
Lugano 3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=1076&lang=de