Protest in Bern
Schwule und Lesben gegen Familieninitiative der CVP
publiziert: Samstag, 16. Nov 2013 / 16:24 Uhr
Die explizite Begrenzung auf heterosexuelle Paare stösst auf Unverständnis.
Die explizite Begrenzung auf heterosexuelle Paare stösst auf Unverständnis.

Bern - Etwa 250 Menschen haben am Samstag in Bern gegen die CVP-Initiative «für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe» protestiert. Zur Kundgebung auf dem Bundesplatz hatten Lesben- und Schwulenorganisationen aufgerufen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Demonstrierenden stören sich daran, dass die CVP-Initiative die Ehe in der Verfassung explizit auf heterosexuelle Paare begrenzen will. Für die Lesbenorganisation Schweiz (LOS) und die Schwulenorganisation Pink Cross ist eine solche Diskriminierung inakzeptabel, wie sie in einer Mitteilung festhalten.

Die Schweiz würde damit per Verfassung eine Gleichstellung homosexueller Paare auf Gesetzesstufe verunmöglichen. In zahlreichen anderen Staaten sei indes die volle Rechtsgleichheit garantiert und die Ehe auch für Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts möglich.

Die Teilnehmer der Kundgebung trugen Transparente mit verschiedenen Botschaften wie «Nein zur Diskriminierung in der Verfassung» und «CVP-Initiative ist Tod der Gleichstellung».

Die Dachorganisationen sind zudem empört, dass der Bundesrat die CVP-Initiative dem Parlament zur Annahme empfiehlt. Mit ihrer Kundgebung auf dem Bundesplatz wollten sie nach eigenen Angaben ein Signal an die Mitglieder des National- und Ständerats aussenden. Diese sollen einen Gegenvorschlag ausarbeiten, der auf den diskriminierenden Zusatz verzichte, fordern LOS und Pink Cross.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Winterthur - Die BDP und die Grünen haben an ihren Delegiertenversammlungen ... mehr lesen
Die Familien-Initiative der CVP sei nicht nötig, denn Bund, Kanton und Gemeinden betrieben schon heute eine «sehr soziale Familienförderung und Familienpolitik.»
Der 17. Mai wird weltweit als Tag gegen Homophobie und Transphobie begangen.(Symbolbild)
Bern - Mehrere hundert Menschen ... mehr lesen 2
Etschmayer Letzte Woche wurde in Wien das ... mehr lesen
In Kroatien verboten: Eheschliessung von Homosexuellen.
«Heiratsstrafe»: Wer heiratet bekommt noch keine Steuervorteile. (Symbolbild)
Bern - Der Bundesrat hat seine Vorlage zur Abschaffung der Heiratsstrafe vorläufig sistiert. Zu kontrovers war sie in der Vernehmlassung diskutiert worden. Stattdessen empfiehlt er die ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Zwischen Bodensee und Säntis ist eine Landesausstellung geplant.
Zwischen Bodensee und Säntis ist eine Landesausstellung geplant.
Abstimmung am 5. Juni  Bern - Neben den fünf eidgenössischen Abstimmungsfragen entscheiden am 5. Juni die Stimmberechtigten über zahlreiche kantonale Vorlagen. In den Kantonen St. Gallen und Thurgau wird über das Schicksal der Expo2027 befunden. mehr lesen 
Künftig mindestens 500'000.-- und die ganze Schweiz inklusive: SwissPass, der schon bald mal GACH heissen könnte.
Etschmayer Durch ungeschickte Avancen von SBB- und Post-Chefs, droht die Service-Public-Initiative tatsächlich angenommen zu werden. Von ... mehr lesen  
Wahlen 2015  Bern/Lausanne - Die SVP hat ihr gutes ... mehr lesen
Migration, Asyl und Flüchtlinge galten bei der Wählerschaft als wichtigstes Problem. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 6°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 4°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten