Prix FEMS 2015
Schwyzer Malerin gewinnt Auszeichnung
publiziert: Dienstag, 29. Sep 2015 / 15:57 Uhr
Barbara Gwerder hat den Preis der Fondation Edouard und Maurice Sandoz gewonnen.
Barbara Gwerder hat den Preis der Fondation Edouard und Maurice Sandoz gewonnen.

Pully VD - Die Schwyzer Künstlerin Barbara Gwerder erhält den mit 100'000 Franken dotierten Preis der Fondation Edouard und Maurice Sandoz (FEMS). Das Geld soll ihr ermöglichen, während eines Jahres ihr Projekt «AlpStreich» - eine Serie von Bergbildern - voranzutreiben.

Zum Wettbewerb, der dieses Jahr zum 18. Mal stattfand, wurden 98 Projekte eingereicht, wie die Stiftung am Dienstag mitteilte. Das diesjährige Motto lautete «Farben und Natur».

Gwerder wurde 1967 im Kanton Schwyz geboren und absolvierte ihr Studium in Luzern. Danach setzte sie ihre weitere künstlerische Ausbildung an der Hochschule für Kunst in Berlin fort. Gwerder lebt und arbeitet heute in Herlisberg (LU).

Einzigartige Motive

Ihr Ziel ist es, im Rahmen ihres Projektes «AlpStreich» eine Serie von Bildern mittleren und grossen Formats von einzigartigen Motiven in der Natur und Höhe der prächtigen Bergwelt des Muotatals (SZ) und der Ruosalp (UR) zu verwirklichen. Besondere Herausforderungen dabei sind die hochgelegenen Arbeitsorte und der Wechsel der Jahreszeiten.

Die Jury hebt in ihrer Begründung unter anderem die Originalität und das eigenständige, unverfälschte Vorgehen der Künstlerin hervor, ihre Lebendigkeit und Ernsthaftigkeit.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
Schauspieler Dieter Hallervorden (Bild) verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung.
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten