«Scirocco» sorgt für Hochwasser im Tessin
publiziert: Donnerstag, 27. Sep 2012 / 11:44 Uhr
Zwei Häuser im Tessin wegen Hochwasser evakuiert.(Symbolbild)
Zwei Häuser im Tessin wegen Hochwasser evakuiert.(Symbolbild)

Locarno - Starker Regen und Wind haben in der Nacht auf Donnerstag im Tessin für zahlreiche Feuerwehr- und Polizeieinsätze gesorgt. In Tegna wurden wegen Hochwassers in der Maggia sicherheitshalber zwei Häuser evakuiert.

Feuchte Mauer, abblätternder Verputz? Hydroment bringt Schutz!
Am frühen Morgen gab es aber Entwarnung. Die vier Bewohner konnten unversehrt in ihre Häuser zurückkehren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bis zu 200 Liter Regen pro Quadratmeter seien innerhalb von 24 Stunden in einigen Regionen im Tessin gefallen, sagte ein Sprecher von MeteoSchweiz in Locarno auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Am stärksten habe es die Täler im Norden des Kantons getroffen.

Der «Scirocco», ein warmer Wind aus Afrika, sei mit bis zu 110 Stundenkilometern über das Tessin hinweggefegt. Die Spitzenwerte des Sturms seien im Luganese gemessen worden. Zahlreiche Bäume knickten um und behinderten den Verkehr, gab die Polizei weiter an. Ausserdem fiel im Raum Locarno und Bellinzona in der Nacht mehrfach der Strom aus.

Die Probleme seien aber alle behoben worden. Die Situation habe sich bis zum Donnerstagvormittag normalisiert. Grosser Sachschaden sei nicht entstanden. Gemäss MeteoSchweiz ist der «Scirocco», der der Südschweiz drei Tage Regen und Gewitter brachte, nun vorbei. Das Wetter soll sich mit Sonnenschein wieder deutlich bessern.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Vom Sarnersee zur Sarneraa soll ein 6,6 Kilometer langer Kanal entstehen.
Vom Sarnersee zur Sarneraa soll ein 6,6 ...
Projekt kommt vors Volk  Sarnen OW - Das Obwaldner Kantonsparlament hat am Mittwoch einem Kredit von 111 Millionen Franken für den Bau eines Hochwasserentlastungsstollens östlich von Sarnen zugestimmt. Das grösste Schutzprojekt in der Geschichte Obwaldens gelangt am 28. September zur Volksabstimmung. 
2050 doppelt so viele Überflutungen in Europa Varese - Die von der EU-Kommission koordinierte Gemeinsame Forschungsstelle Ispra hat in Zusammenarbeit ...
Überflutungen sollen in Zukunft keine Rarität mehr sein, wie hier in England.
9-jähriges Mädchen tot  Jackson - Bei heftigen Überschwemmungen sind im Südosten der USA zwei Menschen ...
Nach den schweren Regenfällen löste sich eine riesige Schlammlawine von einem Berg bei Oso.
Acht Tote und mehr als 100 Vermisste nach Erdrutsch in den USA Washington - Nach dem Erdrutsch im US-Bundesstaat Washington mit mindestens acht Toten ist die Zahl der ...
Titel Forum Teaser
Camilla sei «absolut am Boden zerstört», sagte eine Sprecherin von Clarence House.(Archivbild)
Unglücksfälle Camillas Bruder ist nach Sturz gestorben New York/London - Der Bruder von Prinz Charles' ...
Feuchte Mauer, abblätternder Verputz? Hydroment bringt Schutz!
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 22°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten