Wirbel um WM-Vergabe
Sebastian Coe gerät weiter unter Druck
publiziert: Freitag, 29. Jan 2016 / 11:37 Uhr
Die Luft für Sebastian Coe wird dünner.
Die Luft für Sebastian Coe wird dünner.

Sebastian Coe ist als Präsident des Skandal-geplagten Leichtathletik-Weltverbandes IAAF im Zuge der Vergabe der WM 2017 weiter unter Druck geraten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Wie die englische Zeitung «Daily Mail» berichtet, soll Coe kurz vor der Abstimmung im November 2011 in Monaco den britischen Verband UK Athletics gewarnt haben, dass Mitbewerber Katar «braune Geld-Umschläge» verteilt habe. Coe, der damals IAAF-Vizepräsident war, hatte stets bestritten, von Korruption innerhalb des Verbandes gewusst zu haben.

Wie das Blatt berichtet, gebe es zwei Zeugen der Unterredung Coes mit den britischen Verantwortlichen im Fairmont Hotel in Monaco. Ein IAAF-Sprecher betonte, dass Coe keine Kenntnis gehabt habe, dass Bestechungsgelder angeboten oder erhalten worden seien.

WM-Vergabe unter der Lupe

Die Ethikkommission der IAAF beschäftigt sich inzwischen mit der Vergabe der Weltmeisterschaften 2017 und 2019. London hatte damals den WM-Zuschlag gegen Mitbewerber Doha für 2017 trotzdem mit 16:10 Stimmen erhalten, Katars Hauptstadt bekam indes die Austragung für 2019 zugesprochen.

Die Verantwortlichen in Doha haben jegliches Fehlverhalten zurückgewiesen. Der britische Verbandschef Ed Warner betonte derweil, es gebe nichts zu verstecken.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF will die sofortige Beendigung des Sponsorenvertrages für das Programm «Kids Athletics» ... mehr lesen
Nestlé hat in einer Stellungnahme verkündet nicht mehr mit der IAAF zusammenarbeiten zu wollen.
Sebastian Coe erlebte bislang eine turbulente Zeit als IAAF-Präsident.
Die Leichtathletik benötigt eine lange Zeit, bis sie den Ruf der Dopingsportart ... mehr lesen
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF habe keine Dopingfälle russischer Athletinnen und Athleten kaschiert. Dies behauptet ... mehr lesen
Coe bezieht sich in seinen Aussagen auf die Zeit ab 2009. (Archivbild)
Im Schatten der FIFA weitet sich der Skandal beim Leichtathletik-Verband aus: Neue Details tauchen aus Ermittlungsakten auf - und haben weitere personelle Konsequenzen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Sechster in Eugene  Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat ... mehr lesen
Kariem Hussein lief auf Rang 6. (Archivbild)
Mujinga Kambundji weiss in Weinheim zu überzeugen. (Archivbild)
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 21°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 21°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 18°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 19°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 18°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten