Sechs Jahre für Ex-BVK-Anlagechef gefordert
publiziert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 18:50 Uhr
Staatsanwaltschaft verlangt sechs Jahre Freiheitsstrafe für Gloor.
Staatsanwaltschaft verlangt sechs Jahre Freiheitsstrafe für Gloor.

Zürich - Der ehemalige Anlagechef der Zürcher Pensionskasse BVK, Daniel Gloor, soll für sechs Jahre hinter Gitter. Dies forderte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch in ihrem Strafantrag vor dem Zürcher Bezirksgericht.

4 Meldungen im Zusammenhang
Ausserdem verlangte die Staatsanwaltschaft eine Geldstrafe von 120 Tagessätzen à 80 Franken und eine Ersatzforderung in Höhe von 1,14 Millionen Franken.

Dem 57-jährigen früheren Kadermitglied der BVK wird vorgeworfen, es habe sich in den Jahren 2000 bis 2010 insgesamt mit knapp 1,7 Millionen Franken bestechen lassen. Gloor erkannte sich der passiven Bestechung für schuldig. Ausserdem wird ihm ungetreue Amtsführung, gewerbsmässige Geldwäscherei und Amtsgeheimnisverletzung vorgeworfen.

Ausser Gloor stehen auch drei Mitangeklagte vor dem Zürcher Bezirksgericht. Für einen von ihnen verlangt die Staatsanwaltschaft drei Jahre teilbedingt und eine Ersatzforderung in Höhe von 3,67 Millionen Franken. Die beiden anderen Angeklagten sollen mit 18 beziehungsweise 14 Monaten bedingt bestraft werden.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Das Zürcher Bezirksgericht hat am Mittwoch in der BVK-Affäre ein ... mehr lesen 1
Der 57-jährige ehemalige Anlagechef der Beamten-Pensionskasse hatte Schmiergeld von 1,7 Millionen Franken angenommen. (Symbolbild)
Dank Golfferien und Bargeld Teil des «Systems Gloor».
Zürich - Golfferien, Bargeldcouverts und teure Mittagessen: Am Mittwoch mussten sich beim BVK-Prozess am Zürcher ... mehr lesen
Zürich - Im BVK-Korruptionsprozess vor dem Zürcher Bezirksgericht ist am Donnerstagnachmittag der erste ... mehr lesen 1
Zürcher Bezirksgericht
Der Ex-Anlagechef der Pensionskasse BVK muss sich vor dem Bezirksgericht Zürich verantworten.
Zürich - Der ehemalige Anlagechef ... mehr lesen 1
Die Bank Vontobel kommentiert den Fall aufgrund des laufenden Verfahrens nicht.
Die Bank Vontobel kommentiert den Fall aufgrund des laufenden ...
In Freiheit gegen Kaution  Zürich/Wiesbaden - In der Steueraffäre um den früheren FC-Bayern-Präsidenten Uli Hoeness ist ein Banker der Privatbank Vontobel in Polen verhaftet worden. Er soll an den umstrittenen Spekulationsgeschäften von Hoeness mitgewirkt haben. Unterdessen ist der Mann gegen Kaution freigelassen worden. 
Alkohol  Bern - Die Gesundheitskommission des Nationalrats stösst mit ...  
Wer nach übermässigem Alkohol medizinisch versorgt werden muss, soll die Kosten selber tragen.
Salatic will sich laut einer Medienmitteilung seines Rechtsvertreters für Einsätze aufdrängen.
Erstes Urteil bestätigt  Veroljub Salatic hat beim Bezirksgericht Dielsdorf erwirkt, weiterhin im Training der ersten Mannschaft der ...  
Veroljub Salatic weckt Begehrlichkeit.
Duo steigt in den Salatic-Poker ein Der Abschied von Veroljub Salatic bei den Zürcher Grasshoppers bahnt sich an.
Titel Forum Teaser
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 3°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 3°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 3°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten