Sehstörungen ursächlich für Legasthenie bei Kindern?
publiziert: Mittwoch, 15. Sep 2004 / 07:48 Uhr

Heidelberg - Einer Lese- und Rechtschreibschwäche bei Kindern können möglicherweise Sehstörungen zu Grunde liegen. Tests hätten ergeben, dass Legastheniker zum Teil eingeschränkte visuelle Funktionen zeigten.

Forscher sind der Ursache für Legasthenie auf der Spur.
Forscher sind der Ursache für Legasthenie auf der Spur.
Das berichtet die Fachzeitschrift "Der Ophthalmologe" in ihrer aktuellen Ausgabe, wie der Heidelberger Springer-Verlag mitteilte. In verschiedenen Versuchen am Universitätsklinikum Basel hätten Legastheniker auffallende Schwierigkeiten gezeigt, Silhouetten zu erkennen oder Zahlenpositionen festzulegen.

Im Vergleich zu gleichaltrigen Kindern ohne eine Lese- und Rechtschreibschwäche schnitten sie erheblich schlechter ab. Bei den Test geschah nach den Angaben ähnliches wie bei der Wahrnehmung der Buchstaben b und d oder p und q. Die Perspektive sei gewechselt und in vielen Fällen nicht richtig unterschieden worden.

Vermutlich handele es sich bei dieser Störung um ein visuelles Problem. Entsprechende Behandlungsversuche sollten vom Kinderarzt stets interdisziplinär besprochen werden.

(rp/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere ...
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. mehr lesen 
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen ... mehr lesen  
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 20°C 35°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 21°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 20°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 20°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 20°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 22°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 36°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten