Globaler Trend
Self-Storage-Boom: 11 Mio. US-Bürger lagern schon aus
publiziert: Dienstag, 26. Aug 2014 / 08:16 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 26. Aug 2014 / 09:42 Uhr
Lukratives Geschäft.
Lukratives Geschäft.

Self-Storage-Anbieter erhalten in Zeiten zunehmender Urbanisierung rund um den Globus verstärkt Zulauf - so auch in den USA. In 52'000 verfügbaren Räumlichkeiten lagern derzeit etwa 11 Mio. US-Bürger einen Teil ihres Hausrats. Zum Vergleich: 1998 gab es vergleichsweise gerade einmal 27'500 solcher Einrichtungen.

Auch in Europa besteht grosse Nachfrage: «In unserem Unternehmen gibt es etwa 25 Prozent gewerbliche und 75 Prozent private Nutzung der Lagermöglichkeiten. Private Mieter nutzen das Prinzip zum Beispiel, wenn sie umziehen und die neue Wohnung noch nicht bereit zum Einzug ist», sagt Alexia Gerhardus, Sprecherin von MyPlace SelfStorage.

Pro Tür eine Lebensgeschichte

Auch auf dem Markt sind Investitionen in die Self-Storage-Anlagen mittlerweile ein lukratives Geschäft, da die Nachfrage nach Lagermöglichkeiten stetig steigt. Weil Mieten sehr hoch und Wohnungen meist viel zu klein sind, wird das Angebot immer häufiger zum Platzschaffen genutzt. «Es gibt auch Kunden, die länger ins Ausland gehen und daher ihren Hausrat einlagern wollen. Originellere Mieter von uns sind beispielsweise Sammler oder Musiker. Hinter jeder Tür ist praktisch eine ganz eigene Lebensgeschichte vorzufinden», weiss Gerhardus.

Geringe Instandhaltungskosten

Für Anbieter der Räumlichkeiten ist das Prinzip ein einfach zu betreuendes Projekt. Vermietete Stauräume bringen kaum Instandhaltungskosten mit sich. Da im Inneren nur Lagergut vorhanden ist, werden in den Anlagen fast nie private Veränderungen vollzogen. Es muss beim Verkauf demnach nicht renoviert werden.

Nicht nur die Staumöglichkeiten stehen zum Verkauf. Weitere Geldquellen ergeben sich für die Unternehmen durch die Extra-Angebote. So gibt es speziell angepasste Versicherungspakete für die Mieter der Self-Storage-Anlagen. Zudem stehen in den Shops Verpackungsmaterialien wie Kartons und Klebeband oder ganze Schliessanlagen zur Verfügung.

 

(jz/pte)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Chris Donovans Beitrag zur «World Press Photo Story of the Year».
Chris Donovans Beitrag zur «World Press Photo Story of the ...
Fotografie Vom 26. August bis 3. Oktober 2021 zeigt das IPFO Haus der Fotografie in Olten die Gewinner des World Press Photo Contest 2021 exklusiv in der Deutschschweiz. mehr lesen  
Fotografie Die Ausstellung «Stereomania. Die Schweiz in 3D» im Landesmuseum Zürich präsentiert Stereofotografien der Schweiz aus der Zeit zwischen 1860 und 1910. Internationale ... mehr lesen  
Analoges Gadget des 19. Jahrhunderts: Ein Stereoskope.
Unter dem Begriff der subjektiven Lebensqualität versteht man im Allgemeinen das Wohlbefinden eines Menschen und seine Empfindung über die Qualität seiner Lebensumstände. In diese Lebensumstände zählen verschieden Faktoren hinein. An oberster Stelle steht hier der materielle Besitz. mehr lesen  
Frauen können das genauso wie Männer!
Fotografie 50 Fotograf*innen, 50 Frauen*, 50 Jahre Frauenstimmrecht  Wie geht es ihnen in diesem Land, das sich seine liebe Zeit gelassen hat mit der definitiven ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt
Genf 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Lugano 16°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten