Schwingen
Sempach im Schlussgang gegen Philipp Laimbacher
publiziert: Sonntag, 7. Sep 2014 / 10:04 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 7. Sep 2014 / 17:35 Uhr
Schwingerkönig Matthias Sempach hier im Kampf gegen Benji Von Ah.
Schwingerkönig Matthias Sempach hier im Kampf gegen Benji Von Ah.

Der Schlussgang in Kilchberg steht fest: Schwingerkönig Matthias Sempach duelliert sich mit Philipp Laimbacher, der den punktgleichen Christian Schuler und Thomas Sempach vorgezogen wurde.

Sempach hatte sich nach dem Gestellten im Anschwingen gegen Andreas Ulrich mit vier Siegen gegen Benji Von Ah, Philipp Laimbacher, Urs Abderhalden und Christian Schuler in den Schlussgang geschwungen.

Philipp Laimbacher holte sich die Qualifiaktion mit einem Sieg gegen Florian Gnägi. Sempachs Cousin Thomas kam nicht in Frage, weil er vom gleichen Verband sie Matthias Sempach ist. Und Laimbacher wurde Schuler vorgezogen, der im dritten Gang gegen Matthias Siegenthaler gewann, obwohl er zuvor mit beiden Schultern im Sägemehl gelegen hatte, aber das Kampfgericht die Aktion Siegenthalers nicht als Resultat wertete.

Weitere Schwinger mit Chancen 

Sollte der Schlussgang gestellt werden, haben auch noch Bernhard Kämpf, Thomas Sempach und Christian Schuler Chancen auf den Festsieg.

Der Kilchberger Schwinget findet nur alle sechs Jahre statt. Die letzte Austragung 2008 gewann der Berner Seeländer Christian Stucki. Der Schlussgang in Kilchberg ist auf 16.30 Uhr angesetzt.

(asu/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mario Thürig.
Mario Thürig.
Nach Kreuzbandriss  Mario Thürig gibt nach einer Verletzungspause ein Comeback mit einem Sieg am Solothurner Kantonalfest. mehr lesen 
Mit 28 Jahren  Mit 28 Jahren erringt der Nidwaldner Lutz Scheuber seinen ersten Sieg an einem Kranzschwingfest. Er besiegt im Schlussgang des Urner ... mehr lesen  
In den Gängen 2 bis 5 reihte der Sennenschwinger vier Siege aneinander.
Orlik ist der erste zweifache Sieger dieser Kranzfestsaison.
Duell der Generationen am Glarner-Bündner  Der 21-jährige Bündner Armon Orlik feiert am Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Glarus seinen dritten Kranzfestsieg, den zweiten in diesem Jahr nach dem Erfolg am Thurgauischen. mehr lesen  
Garstiges Wetter  Nebst dem Oberaargauischen Fest in ... mehr lesen
Kein Wetter für einen Wettkampf. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 18°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 18°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 15°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 19°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten