Mann vergisst Geld-Koffer in Zug bei Paris
Senegalese vergisst 27'000 Euro in französischem Regionalzug
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 08:18 Uhr
Der 25-Jährige sollte am Donnerstag sein Geld zurückbekommen - zusammen mit einem Bussgeldbescheid. (Symbolbild)
Der 25-Jährige sollte am Donnerstag sein Geld zurückbekommen - zusammen mit einem Bussgeldbescheid. (Symbolbild)

Paris - Einen überraschenden Fund haben französische Polizisten gemacht, die im Grossraum Paris in einem Regionalzug einen verdächtigen Koffer überprüften: Neben zusammengerollten Kleidern befanden sich in dem Gepäckstück knapp 27'000 Euro in bar.

Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Den Koffer hatte ein 25 Jahre alter Senegalese in dem Zug vergessen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dieser gab an, mit dem Geld Ersatzteile für Autos kaufen und diese im Senegal weiterverkaufen zu wollen. Das Geld hatte er sich demnach bei Freunden und Geschäftspartnern in Italien besorgt.

Der Senegalese flog am Mittwoch von Italien aus nach Paris und wollte mit dem Regionalzug zu seinem Hotel fahren. Im Zug schlief er aber ein und verpasste seine Station.

Geld zurück mit Bussgeldbescheid

Als er bei der nächsten Station aufwachte, rannte er schnell aus dem Zug - und liess dabei den Koffer liegen. Besorgte Fahrgäste, die später den herrenlosen Koffer sahen, verständigten die Polizei.

Noch am selben Abend meldete sich der Senegalese auf einer Polizeiwache, um den Verlust anzumelden. Der 25-Jährige sollte am Donnerstag sein Geld zurückbekommen - zusammen mit einem Bussgeldbescheid, weil er die 27'000 Euro bei seiner Einreise am Zoll nicht deklariert hatte.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Das Töten von Wildtieren und der illegale Handel mit ihnen müsse als «ernstes Verbrechen» behandelt werden, lautet die Forderung in einem von der UNO-Vollversammlung in New York verabschiedeten Papier.
Das Töten von Wildtieren und der illegale ...
Nach Tötung von Löwe Cecil durch US-Zahnarzt  Washington - Die Kritik an einem Löwen-Jäger aus den USA reisst nicht ab. Simbabwe will ihn zur Verantwortung ziehen. Auch Stimmen für ein Verbot von Grosswildjagden in Afrika mehren sich. 
US-Senatoren wollen gegen Trophäenjagd vorgehen Washington - Der Tod des Löwen Cecil aus dem Hwange-Nationalpark in ...
Forscher wirbt für Schutz von Löwen London - Nach dem Tod des von einem Grosswildjäger aus den USA erlegten Löwen Cecil in ...
US-Jäger tötet Simbabwes Star-Löwen Harare - Eine Naturschutzorganisation in Simbabwe hat einen reichen US-Jäger für den ...
Brandanschlag im Westjordanland  Ramallah - Tausende Palästinenser gingen am Freitagabend aus Wut über ein Attentat im Westjordanland, bei dem ein Kleinkind starb, auf die ...  
Kind stirbt bei Brandanschlag im Westjordanland Nablus - Vermutlich radikale Siedler haben im Westjordanland einen Brandanschlag verübt, bei dem ein ...
Titel Forum Teaser
Arno Schlüter ist Professor für Architektur und nachhaltige Gebäudetechniken an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Weiche Roboter für adaptive Gebäudefassaden Gebäudefassaden sind heute meist statisch und ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 15°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 20°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten