Mann vergisst Geld-Koffer in Zug bei Paris
Senegalese vergisst 27'000 Euro in französischem Regionalzug
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 08:18 Uhr
Der 25-Jährige sollte am Donnerstag sein Geld zurückbekommen - zusammen mit einem Bussgeldbescheid. (Symbolbild)
Der 25-Jährige sollte am Donnerstag sein Geld zurückbekommen - zusammen mit einem Bussgeldbescheid. (Symbolbild)

Paris - Einen überraschenden Fund haben französische Polizisten gemacht, die im Grossraum Paris in einem Regionalzug einen verdächtigen Koffer überprüften: Neben zusammengerollten Kleidern befanden sich in dem Gepäckstück knapp 27'000 Euro in bar.

Den Koffer hatte ein 25 Jahre alter Senegalese in dem Zug vergessen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dieser gab an, mit dem Geld Ersatzteile für Autos kaufen und diese im Senegal weiterverkaufen zu wollen. Das Geld hatte er sich demnach bei Freunden und Geschäftspartnern in Italien besorgt.

Der Senegalese flog am Mittwoch von Italien aus nach Paris und wollte mit dem Regionalzug zu seinem Hotel fahren. Im Zug schlief er aber ein und verpasste seine Station.

Geld zurück mit Bussgeldbescheid

Als er bei der nächsten Station aufwachte, rannte er schnell aus dem Zug - und liess dabei den Koffer liegen. Besorgte Fahrgäste, die später den herrenlosen Koffer sahen, verständigten die Polizei.

Noch am selben Abend meldete sich der Senegalese auf einer Polizeiwache, um den Verlust anzumelden. Der 25-Jährige sollte am Donnerstag sein Geld zurückbekommen - zusammen mit einem Bussgeldbescheid, weil er die 27'000 Euro bei seiner Einreise am Zoll nicht deklariert hatte.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER AG
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Bei der Strafbemessung kam das Obergericht mit fünf Jahren Gefängnis sogar zu einem härteren Verdikt.
Bei der Strafbemessung kam das Obergericht mit fünf Jahren ...
Vor Zwangsheirat  Zürich - Fünf Jahre Gefängnis und die kleine Verwahrung: So lautet das Verdikt des Zürcher Obergerichtes für einen Mann aus Wallisellen ZH. Er wurde schuldig gesprochen, seine Verlobte aus Mazedonien geschlagen, bedroht und vergewaltigt zu haben. 
Aufputschmittel im Millionenwert  Peking - Ein chinesischer Universitätsprofessor ist unter dem Verdacht festgenommen worden, Aufputschmittel im Millionenwert über das Internet vertrieben zu haben. Der Professor hat während einer Gastprofessur in Australien erfahren, wie beliebt derartige Drogen sind.  
Rechtsstreitigkeiten um die Hypo-Bad-Bank Heta  Wien/München - Die vielen Prozesse zwischen Bayern und Österreich rund um die Krisenbank Hypo Alpe Adria haben Unsummen verschlungen. Nun wollen beide Seiten den jahrelangen Streit mit einem aussergerichtlichen Milliardenvergleich ad acta legen.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    In... vielen westlichen Ländern hat man sich mittlerweile an ein hohes Mass ... Mi, 17.06.15 11:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    "Doch auch die Zahl der Straftaten insgesamt ging zurück" Mit kosequenten Abschiebungen dürfte die Kriminalität noch um einiges ... Mo, 23.03.15 13:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Auf das Leben sollten wir uns konzentrieren! sWas nützt mir ein Gott, wenn ich im Ascheregen des Vesuvs ersticke ... Sa, 14.03.15 10:40
  • Cataract aus Zürich 33
    So ein Schwachsinn.... E-Zigaretten unter das Tabakgesetzt zu stellen wäre gleich blöd, wie ... Do, 05.02.15 18:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Die... Asylbewerber können in jedem Land einen Asylantrag stellen, z.B. in ... Mi, 14.01.15 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Die Musen sterben! Es wäre ja eine schöne Sache, wenn alle Waren der Welt überall frei ... Sa, 22.11.14 20:28
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Demokratie im Niedergang? Ihre Überlegungen finde ich absolut plausibel und sehr spannend, ... Sa, 22.11.14 11:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Kapitalismus im Niedergang? Ich möchte mich mal nur auf den Schluss ihres Beitrages konzentrieren, ... Fr, 21.11.14 18:36
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 21°C 29°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 19°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 23°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 20°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 21°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 25°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten