Sensationssieg von Martin Grab am Unspunnenfest
publiziert: Sonntag, 3. Sep 2006 / 18:27 Uhr

Der Unspunnen-Schwinget in Interlaken ist mit einer Sensation zu Ende gegangen.

Der 27-jährige Schwyzer Martin Grab bodigte nach nur 60 Sekunden des Schlussgangs den hoch favorisierten Schwingerkönig Jörg Abderhalden, der die ersten fünf Gänge allesamt souverän gewonnen hatte.

Grab seinerseits hatte gegen Abderhalden im dritten Gang verloren und startete mit einem vollen Punkt Rückstand zum letzten Duell. Mit dem platten Sieg im Schlussgang, den er mit einem sogenannten Lätz realisierte, überflügelte Grab seinen Rivalen Abderhalden um einen halben Punkt.

Schwingerkönig Abderhalden fiel noch hinter den Freiburger Stefan Zbinden in den 3. Schlussrang zurück. Für Grab war es der zweite Sieg an einem Fest mit eidgenössischem Charakter nach dem Triumph am Expo-Schwinget in Murten 2002.ereits sein fünftes Fest mit eidgenössischem Charakter zu gewinnen.

Resultate:
Schlussgang: Martin Grab (Rothenthurm) bezwingt Jörg Abderhalden (Nesslau) nach 60 Sekunden mit Lätz. -- Rangliste: 1. Grab 58,50. 2. Stefan Zbinden (Zumholz) 58,25. 3. Jörg Abderhalden und Guido Thürig (Zofingen) je 58,00. 4. Stefan Fausch (Seewis) 57,50. 5. Gregor Rohrer (Flüeli-Ranft) 57,25. 6. Christoph Bieri (Untersiggenthal) und Arnold Forrer (Stein SG) je 57,00.
7. Bruno Fäh (Benken), Toni Rettich (Chur), Matthias Sempach (Alchenstorf), Christian Dick (Koppigen), Remo Holdener (Steinen), Edi Kündig (Ibach) und Heinz Suter (Muotathal) je 56,75. 8. Hans- Peter Pellet (Brünisried), Edi Philipp (Untervaz), Christian Schuler (Rothenthurm), Andy Büsser (Niederwil) und Peter Imfeld (Lungern) je 56,25. 9. Stefan Burkhalter (Homburg), Jörg Käser (Wiler bei Utzenstorf), Ruedi Odermatt (Lungern), Jakob Roth (Ebnat-Kappel), Emil Signer (St. Peterzell), Thomas Arnold (Buttisholz), Adrian Laimbacher (Steinerberg) und Benno Studer (Schüpfheim) je 56,00. 10. Urban Götte (Stein SG), Philipp Laimbacher (Seewen), Willy Graber (Bolligen), Christian Bürki (Eggiwil) und Daniel Odermatt (Buochs) je 55,75.
11. Andreas Ulrich (Gersau), Benji von Ah (Giswil), Alois Schillig (Walchwil), Damian Zurfluh (Wittisburg) und Martin Koch (Geuensee) je 55,50. 12. Thomas Achermann (Wolfenschiessen), Thomas Zaugg (Eggiwil), Stefan Gisler (Bürglen), Martin Glaus (Schänis), Florian Gnägi (Studen), Marcel Ochsner (Bennau), Thomas Sempach (Heimenschwand) und Hansruedi Lauper (Gasel) je 55,25.

(rr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den ... mehr lesen
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 2°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten