Keine Absicht mitzuspielen
Shailene Woodley hatte kein Interesse an '50 Shades'
publiziert: Donnerstag, 26. Feb 2015 / 23:17 Uhr / aktualisiert: Freitag, 27. Feb 2015 / 08:16 Uhr
«Etwas, das ich an Europa liebe, ist, dass Sexualität dort keine grosse Sache ist. Man geht zu einem Oben-ohne-Strand und die Jungs glotzen nicht auf deine Titten.«
«Etwas, das ich an Europa liebe, ist, dass Sexualität dort keine grosse Sache ist. Man geht zu einem Oben-ohne-Strand und die Jungs glotzen nicht auf deine Titten.«

Schauspielerin Shailene Woodley (23) wollte nicht die Rolle der Anastasia Steele in '50 Shades of Grey' übernehmen.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Shailene WoodleyShailene Woodley

Die Schauspielerin ('Divergent - Die Bestimmung') ist zwar für ihre Freizügigkeit vor der Kamera bekannt, trotzdem war sie an der Rolle der Anastasia Steele in der Erotikverfilmung nie interessiert. Dabei galt sie vor den Dreharbeiten als heisse Favoritin für den Part. «Ich hatte nicht wirklich Interesse ... Ich hatte auch sowieso schon für 'Divergent' unterschrieben», erklärte sie in der britischen 'Glamour'. «Ich habe ausserdem das Buch gelesen und dachte: 'Wenn jemand wirklich dieses Buch zum Film machen kann, dann wird es das grösste Genie sein.»

Keine Probleme mit Sexualität

Die Amerikanerin gestand ausserdem, dass sie mit ihrer Sexualität keine Probleme habe und sich deshalb von der amerikanischen Kultur weit entfernt fühle. Mit dem europäischen Lebensstil könne sie sich dagegen besser identifizieren. «Etwas, das ich an Europa liebe, ist, dass Sexualität dort keine grosse Sache ist. Man geht zu einem Oben-ohne-Strand und die Jungs glotzen nicht auf deine Titten, weil das nur Brüste sind. In Amerika ist Sex etwas, worüber nicht gesprochen wird - und trotzdem ist es ständig bei uns, mehr als alles andere», befand Shailene.

Wenn es um Sexszenen geht, achtet das Nachwuchstalent stets auf Authentizität. Bodydoubles kommen bei ihr - ganz im Gegensatz zu vielen Hollywoodkollegen - deshalb nicht in Frage. In derartigen Szenen werde man sie auch niemals in Unterwäsche sehen, da dies einfach nicht der Realität entspreche. «Ich weiss nicht, ob es mich als Schauspielerin stärker macht, aber wenn ich einen Film mit Sexszenen drehe, dann bin ich auch nackt. Ich weiss ja nicht, wie das bei Ihnen ist, aber ich habe nicht Sex mit BH und Unterhose», so Shailene Woodley, «ich habe mit Nacktheit überhaupt kein Problem.»

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Schauspielliebling Shailene Woodley ... mehr lesen
Die junge Schauspielerin kann nach einer Tasse Kaffee schlafen.
Shailene Woodley verriet, dass ihr Charakter in 'Die Bestimmung - Insurgent' von Dämonen getrieben wird.
Kino Schauspielerin Shailene Woodley (23) ... mehr lesen
Matthew Perry ist völlig verzweifelt.
Kino Serienstar Matthew Perry (45) war ... mehr lesen
Kino Hollywood-Beauty Shailene Woodley ... mehr lesen
Shailene Woodley ist die totale Expertin bei Sexszenen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Shailene Woodley scheint trotz dem Trubel noch total bodenständig zu sein.
Shailene Woodley (22) hat zwar ein ... mehr lesen
Schauspielerin Shailene Woodley (22) besteht darauf, keine Feministin zu sein, weil ... mehr lesen
Shailene Woodley liebt Männer - deshalb ist sie ihrer Meinung nach auch keine Feministin.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich ... mehr lesen
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte Schauspieler und Filmemacher Michael «Bully» Herbig am Montag mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten