«Tut mir Leid»
Sia rechnete mit Kritik
publiziert: Donnerstag, 8. Jan 2015 / 14:37 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 8. Jan 2015 / 15:00 Uhr

Sängerin Sia (39) tut es leid, wenn sie Leute mit ihrem Video zu ihrem Song 'Elastic Heart' verärgert hat.

1 Meldung im Zusammenhang

Die Hit-Lieferantin ('Chandelier') meldete sich mit ihrem neuen Track 'Elastic Heart' zurück und liess in dem Video den Hollywoodstar Shia LaBeouf (28, 'Disturbia') und die zwölfjährige Reality-TV-Darstellerin Maddie Ziegler ('Dance Moms') in einem Käfig miteinander wrestlen. Shia trägt lediglich ein paar fleischfarbene Boxershorts, Maddie einen Gymnastikanzug in derselben Farbe. Ein Werbeclip für das Video sorgte umgehend für einen Riesenwirbel, weil viele es aufgrund von Maddies Alter unangebracht finden, sie mit einem erwachsenen Mann kämpfen zu lassen.

«Ich habe einige 'Pädophilie!!!'-Schreie wegen des Videos erwartet. Alles, was ich sagen kann, ist, dass Maddie und Shia die einzigen zwei Schauspieler sind, bei denen ich das Gefühl hatte, dass sie die beiden, sich bekämpfenden 'Sia'-Zustände darstellen könnten», erklärte die Australierin auf Twitter. «Ich entschuldige mich bei denjenigen, bei denen 'Elastic Heart' etwas auslöste. Meine Intention war es, emotionalen Inhalt zu kreieren, ich wollte niemanden aufregen.»

Sia fungierte auch als Regisseurin für den Clip, der als Kurzfilm fünf Minuten dauert. Sie bekam dabei Hilfe von Daniel Askill, die beiden hatten auch schon die Videos zu 'Breathe Me' und 'Chandelier' gemeinsam initiiert.

Lob an Shia und Maddie

Die Künstlerin selbst ist stolz auf ihr Werk und lobte vor Kurzem bereits Shia und Maddie öffentlich.

Auch dem Kinderstar scheint die Arbeit gefallen zu haben, er veröffentlichte den Link zu dem Video-Teaser mit den Worten: «Ich kann es nicht erwarten, dass ihr morgen alle das neue Sia-Video sehen könnt! Seht euch den Teaser an!»

(nir/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Darsteller Shia LaBeouf gibt sich ... mehr lesen
Shia LaBeouf ist wegen eines Alkoholproblems in Behandlung.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 17°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 17°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten