Sieg an Deutschland - Schweizer Absturz
publiziert: Donnerstag, 3. Jul 2008 / 23:11 Uhr

Die Olympia-Hauptprobe ist den Schweizer Springreitern missglückt. Die Equipe von Rolf Grass erlitt im Nationenpreis des CHIO Aachen nach einer katastrophalen ersten Runde einen Absturz und wurde im Feld der acht Super-League-Nationen Siebte und Vorletzte.

Auch Pius Schwizer auf Nobless M. patzerte.
Auch Pius Schwizer auf Nobless M. patzerte.
50'000 Zuschauer bejubelten in der Soers den 26. Nationenpreissieg von Olympiafavorit Deutschland. Die einheimische Equipe, die den Vorjahreserfolg wiederholte, hielt, was sie versprach.

Die Gastgeber mit Christian Ahlmann, Marco Kutscher, Ludger Beerbaum und Publikumsliebling Meredith Michaels-Beerbaum totalisierten in beiden Umläufen 14 Punkte und verwiesen Welt- und Europameister Holland mit einem überragenden Albert Zoer mit Oki Doki (einziger Reiter mit einem Doppelnuller) mit 20 sowie Olympiasieger USA und Grossbritannien (je 21) auf die Ehrenplätze.

Der erste Durchgang missriet den Schweizern, die im Vorjahr beachtliche Zweite geworden waren, vollends. Unglaubliche 31 Punkte sammelten Pius Schwizer/Nobless, Niklaus Schurtenberger/Cantus, Steve Guerdat/Jalisca Solier und Beat Mändli/Ideo du Thot im kniffligen Kurs mit den beiden Kombinationen und der knapp bemessenen Zeit als Hauptschwierigkeiten.

Damit war die Schweiz unaufholbar ins Hintertreffen geraten.

Aachen. CHIO. Springen. Nationenpreis (2 Umgänge, Dotation: 181'000 Euro):
1. Deutschland (Christian Ahlmann/Cöster, 0+4, Marco Kutscher/Montender, 8+8, Ludger Beerbaum/All Inclusive, 1+2, Meredith Michaels-Beerbaum/Shutterfly, 1+Verzicht) 16 (2+14). 2. Holland (Angelique Hoorn/O´Brien, 4+4, Vincent Voorn/Alpapillon-Armanie, 8+4, Albert Zoer/Oki Doki, 0+0, Gerco Schröder/Berlin, 9+5) 20 (12+8). 3. USA (McLain Ward/Sapphire, 0+8, Anne Kursinski/Champ, 1+9, Laura Kraut/Cedric, 5+8, Beezie Madden/Authentic/4+0) 21 (5+16) und Grossbritannien (Nick Skelton/Arko, 9+0, Peter Charles/Rubert, 13+6, Tim Stockdale/Corlato, 1+1, John Whitaker/Peppermill, 5+5) 21 (15+6). 5. Schweden 27 (16+11). 6. Irland 29 (12+17). 7. Schweiz (Pius Schwizer/Nobless, nach 2 Refus eliminiert+16, Niklaus Schurtenberger/Cantus, 9+1, Steve Guerdat/Jalisca Solier, 16+1, Beat Mändli/Ideo du Thot, 6+Verzicht) 49 (31+18). 8. Belgien (disqualifiziert in 2. Runde).

Stand in der Super League (5/8):
1. Deutschland 32. 2. Holland 30,5. 3. Grossbritannien 23,5. 4. USA 21,33. 5. Belgien 19,5. 6. Schweiz 16,08. 7. Irland 13,88. 8. Schweden 5,75.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Steve Guerdat auf Corbinian.
Steve Guerdat auf Corbinian.
«Auf dem Sprung nach Rio»  Den Schweizer Springreitern bietet sich beim CSIO St. Gallen die letzte Gelegenheit, sich auf heimischem Boden für Rio 2016 zu empfehlen. Am Start steht die bestmögliche Mannschaft. mehr lesen 
Nationenpreis in La Baule  Die Schweizer Springreiter belegen zum Auftakt der Nationenpreis-Serie im französischen La Baule Rang 4. mehr lesen  
Starker Regen  Die erste Station der Nationenpreis-Serie ... mehr lesen
Der Regen macht dem Turnier einen Strich durch die Rechnung.
Markus Fuchs nimmt eine neue Herausforderung an.
Zweiter Schweizer Trainer  Markus Fuchs (60) übernimmt ab dem 1. Mai den Posten als Coach der ukrainischen Springreiter rund um dessen Geldgeber ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 7°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 7°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten