Siegerprojekt für das neue Stadion Zürich gekürt
publiziert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 16:54 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 22:28 Uhr
Überreste des alten Hardturm-Stadion.
Überreste des alten Hardturm-Stadion.

Ankick im neuen Zürcher Hardturm-Stadion, dem künftigen Stadion Zürich, ist im Juli 2017 - falls alles nach den Plänen des Stadtrats läuft. Parlament und Volk müssen noch zu den Krediten Ja sagen.

Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
7 Meldungen im Zusammenhang
Nach jahrelangem Gezerre nimmt das Stadion Zürich nun konkrete Formen an. Am Mittwoch präsentierte der Stadtrat das Siegerprojekt des Wettbewerbs mit dem Namen «Hypodrom». Vorgesehen ist der Bau eines Stadions für den FC Zürich und den Grasshopper Club. Das geplante Stadion bietet maximal 19'500 Plätze - einschliesslich Stehplätze. Für internationale Spiele müssen diese in Sitzplätze umgewandelt werden, was das Fassungsvermögen des Stadions auf 16'000 verringert.

Der Stadionneubau kommt auf 150 Millionen Franken zu stehen. Dazu kommen insgesamt rund 80 Millionen zusätzlicher Kosten, etwa für das Land oder den Abbruch bestehender Bauten und dergleichen. Neben dem Stadion baut die Stadt eine Wohnsiedlung mit 154 bezahlbaren Wohnungen und verschiedenen Infrastruktureinrichtungen.

Volk hat letztes Wort

Im Frühling 2013 befindet das Stadtparlament über einen Objektkredit von 230 Millionen Franken und einen jährlichen 8,3-Millionen-Franken-Betriebsbeitrag für das Stadion. Dazu kommt ein Objektkredit von 103 Millionen Franken für die Wohnsiedlung. Das letzte Wort haben die Stimmberechtigten voraussichtlich im September 2013. Sagen sie Ja und läuft auch danach alles nach Wunsch des Stadtrats, erfolgt im September 2015 der Spatenstich. Im Juli 2017 könnte dann das Stadion in Betrieb genommen werden.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am Sonntag entscheiden die Stimmbürger der Stadt Zürich über den Bau eines Fussballstadions auf dem Gelände ... mehr lesen
Auf dem Hardturm-Gelände soll ein neues Stadion entstehen.
Zürich - Das Zürcher Stadtparlament gibt grünes Licht für das geplante Fussballstadion auf dem Hardturmareal. Das Parlament ... mehr lesen
«Letzte Chance» wahrgenommen. (Symbolbild)
Zürich - Der Kanton Zürich unterstützt den Bau des neuen Zürcher Fussballstadions mit acht Millionen Franken aus dem ... mehr lesen
Die Hardturm-Überreste.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Das Zürcher Endlos-Stadionprojekt «Hardturm» liegt bis Anfang Februar 2012 öffentlich auf. Die Stadt muss einen neuen Gestaltungsplan sowie aktualisierte Bauvorschriften vorlegen, weil das ganze Vorhaben redimensioniert worden ist. mehr lesen 
Zürich - Bis 2017 soll auf dem Areal des ehemaligen Hardturm-Stadions in Zürich ein Fussballstadion mit 19'000 Plätzen entstehen. Weil die Anliegen der Fussballclubs GC und FCZ berücksichtigt werden, dürfte der Bau teurer zu stehen kommen als ursprünglich geplant. mehr lesen 
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre Immobilien
3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
Das Gebäudeensemble Bundeshaus wird herausgeputzt.
Das Gebäudeensemble Bundeshaus wird herausgeputzt.
Bundeshaus  Bern - Nach der Sanierung verschiedener Gebäude des Bundeshaus-Ensembles soll nun auch die nähere Umgebung eine Auffrischung bekommen. Das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) hat ein entsprechendes Baugesuch eingereicht. 
Bauarbeiter stirbt in Baugrube vor Bundeshaus Ost Bern - Bei der Sanierung des Bundeshauses Ost ist es zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein ...
Die Baustelle im Bundeshaus. (Archivbild)
Stierkampfarena  Barcelona - Die Stierkampfarena «La ...
La Monumental in Barcelona.
Am 13. Juni soll Shigeru Ban den Preis in Amsterdam bekommen.
Höchste Auszeichnung  Chicago - Der japanische Stararchitekt Shigeru Ban erhält den Pritzker-Preis 2014, die höchste Auszeichnung für Architekten. Der 56-Jährige ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2082
    Solchen... "Komikern" ist das Feld nicht kampflos zu überlassen. Man sollte diese ... Sa, 08.02.14 12:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2082
    Quenelle "quenelle"-Gruss. Dieser erinnert an den Hitlergruss" Wen interessiert ... Di, 04.02.14 11:37
  • marina aus bern 69
    zum Glück gibt es für immer die CD , sonst wäre er ein noch grösserer Verlust ! ... Mi, 25.12.13 13:59
  • marina aus bern 69
    das gröbere Problem da haben Sie ja recht, und dürfen gewiss sein, dass ich wohl hin ... Di, 17.12.13 17:00
  • KangiLuta aus Wila 195
    Offenbar gibt es schon ein gröberes Problem! "Der VSPB verurteilt diese Tat aufs Schärfste, wünscht den verletzten ... Di, 17.12.13 14:29
  • marina aus bern 69
    die Rechten wissen immer, was gut, was böse ist ! Die Reitschule ist ein ... Di, 17.12.13 13:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2082
    "den linken als Kulturoase mit dringend nötigen Freiräumen" Die "Freiräume" wird hier offenbar besonders breit ausgelegt, sodass ... Mo, 16.12.13 19:06
  • keinschaf aus Henau 2196
    Anderes Problem. Also mit 1:12 und mit Mindestlohn habe ich gar nichts am Hut. Ich habe ... Fr, 25.10.13 00:41
art-tv.ch Das Zelt: Gala 2014 DAS ZELT feierte seine Gala 2014 mit grossen Show-Acts und prominenten ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -1°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel -1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten