Siegerprojekt für das neue Stadion Zürich gekürt
publiziert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 16:54 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 22:28 Uhr
Überreste des alten Hardturm-Stadion.
Überreste des alten Hardturm-Stadion.

Ankick im neuen Zürcher Hardturm-Stadion, dem künftigen Stadion Zürich, ist im Juli 2017 - falls alles nach den Plänen des Stadtrats läuft. Parlament und Volk müssen noch zu den Krediten Ja sagen.

3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
7 Meldungen im Zusammenhang
Nach jahrelangem Gezerre nimmt das Stadion Zürich nun konkrete Formen an. Am Mittwoch präsentierte der Stadtrat das Siegerprojekt des Wettbewerbs mit dem Namen «Hypodrom». Vorgesehen ist der Bau eines Stadions für den FC Zürich und den Grasshopper Club. Das geplante Stadion bietet maximal 19'500 Plätze - einschliesslich Stehplätze. Für internationale Spiele müssen diese in Sitzplätze umgewandelt werden, was das Fassungsvermögen des Stadions auf 16'000 verringert.

Der Stadionneubau kommt auf 150 Millionen Franken zu stehen. Dazu kommen insgesamt rund 80 Millionen zusätzlicher Kosten, etwa für das Land oder den Abbruch bestehender Bauten und dergleichen. Neben dem Stadion baut die Stadt eine Wohnsiedlung mit 154 bezahlbaren Wohnungen und verschiedenen Infrastruktureinrichtungen.

Volk hat letztes Wort

Im Frühling 2013 befindet das Stadtparlament über einen Objektkredit von 230 Millionen Franken und einen jährlichen 8,3-Millionen-Franken-Betriebsbeitrag für das Stadion. Dazu kommt ein Objektkredit von 103 Millionen Franken für die Wohnsiedlung. Das letzte Wort haben die Stimmberechtigten voraussichtlich im September 2013. Sagen sie Ja und läuft auch danach alles nach Wunsch des Stadtrats, erfolgt im September 2015 der Spatenstich. Im Juli 2017 könnte dann das Stadion in Betrieb genommen werden.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am Sonntag entscheiden die Stimmbürger der Stadt Zürich über den Bau eines Fussballstadions auf dem Gelände ... mehr lesen
Auf dem Hardturm-Gelände soll ein neues Stadion entstehen.
Zürich - Das Zürcher Stadtparlament gibt grünes Licht für das geplante Fussballstadion auf dem Hardturmareal. Das Parlament ... mehr lesen
«Letzte Chance» wahrgenommen. (Symbolbild)
Zürich - Der Kanton Zürich unterstützt den Bau des neuen Zürcher Fussballstadions mit acht Millionen Franken aus dem ... mehr lesen
Die Hardturm-Überreste.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Das Zürcher Endlos-Stadionprojekt «Hardturm» liegt bis Anfang Februar 2012 öffentlich auf. Die Stadt muss einen neuen Gestaltungsplan sowie aktualisierte Bauvorschriften vorlegen, weil das ganze Vorhaben redimensioniert worden ist. mehr lesen 
Zürich - Bis 2017 soll auf dem Areal des ehemaligen Hardturm-Stadions in Zürich ein Fussballstadion mit 19'000 Plätzen entstehen. Weil die Anliegen der Fussballclubs GC und FCZ berücksichtigt werden, dürfte der Bau teurer zu stehen kommen als ursprünglich geplant. mehr lesen 
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre Immobilien
3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
Das Biomuseum mit seinen farbigen Dächern.
Das Biomuseum mit seinen farbigen Dächern.
Star-Architekt Gehry  Panama-Stadt - In Panama ist ein von Stararchitekt Frank Gehry entworfenes naturwissenschaftliches Museum eingeweiht worden. Gehry ist mit einer Panamaerin verheiratet. Gehrys bekannteste Werke sind das Guggenheim-Museum in Bilbao und die Walt Disney Concert Hall in Los Angeles. 
Bildergalerie  In Grossbritannien wird jährlich «The Carbuncle Cup Award» verliehen - der Preis für das hässlichste Gebäude des Jahres. Dieses Jahr gewann ...   1
Building of Slovak Radio in Bratislava
Der finale Entwurf war bereits Anfang 2013 ausgewählt worden.
Filmfestival Locarno  Locarno TI - Die Finanzierung für den Palazzo del cinema in Locarno ist gesichert. Am Montag hat ...  
Architektur  Paris - Der französische Architekt Jean Nouvel hat den Auftrag für das «Museum der chinesischen Kunst» in Peking, eines der grössten Museumsprojekte der Welt, erhalten. Nouvel hat sich für das Museum von der chinesischen Kalligrafie inspirieren lassen.  
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3484
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • jorian aus Dulliken 1508
    Wegen der Katze! Boykottiert whiskas! Die unterstützen den WWF! Der WWF ist ein ... So, 10.08.14 07:14
  • BigBrother aus Arisdorf 1449
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4167
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4114
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten