Simbabwes Regierungschef darf nicht wieder heiraten
publiziert: Freitag, 14. Sep 2012 / 22:55 Uhr
Morgan Tsvangirai, Ministerpräsident von Simbabwe
Morgan Tsvangirai, Ministerpräsident von Simbabwe

Harare - Kurz vor der geplanten Hochzeit von Simbabwes Ministerpräsident Morgan Tsvangirai hat ein Gericht die Trauung verboten. Nach dem Gewohnheitsrecht sei der Regierungschef mit seiner Ex-Freundin Locardia Karimatsenga Tembo verheiratet, sagte deren Anwalt Everson Samkange am Freitag.

1 Meldung im Zusammenhang
Tsvangirai, dessen erste Ehefrau 2009 bei einem Autounfall ums Leben gekommen war, wollte am Samstag eigentlich erneut heiraten. Das Gericht habe das Ehefähigkeitszeugnis für nichtig erklärt, sagte der Anwalt Samkange nach der Verhandlung. «Wenn er trotzdem heiraten wird, führt er eine Doppelehe», sagte der Anwalt.

Die Justiz hatte am Mittwoch zunächst den Einspruch von Tembo gegen die geplante Hochzeit ihres früheren Freundes abgelehnt. Daraufhin legte die Frau jedoch ein Video vor, das den Abschluss der Ehe nach traditionellem Recht belegen soll.

Tsvangirai war mehr als 30 Jahre mit seiner ersten Ehefrau Susan verheiratet und hatte mit ihr sechs Kinder, als sie im März 2009 bei einem Autounfall ums Leben kam. Als später die Beziehung mit Tembo an die Öffentlichkeit gelangte, sorgte dies in den Medien für einiges Aufsehen.

Im November 2011 trennte sich der Regierungschef von seiner Freundin. Ihre Beziehung sei «unrettbar beschädigt», sagte er damals. Sie verlangte daraufhin Alimente.

Am Samstag wollte er nun eigentlich in einem schicken Viertel der Hauptstadt Harare in Anwesenheit zahlreicher Politiker und Prominenter die Ehe mit der 35-jährigen Elizabeth Macheka schliessen. Sein Sprecher und sein Anwalt kündigten an, umgehend gegen das Gerichtsurteil vorzugehen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Pretoria - Das seit 1980 vom umstrittenen Präsidenten Robert Mugabe regierte Simbabwe hat nach eigenen Angaben nicht ... mehr lesen
Simbabwe wird seit 33 Jahren vom umstrittenen Präsidenten Robert Mugabe regiert.
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Zalando wehrt sich gegen die Vorwürfe im Bericht von RTL. (Symbolbild)
Zalando wehrt sich gegen die Vorwürfe im Bericht ...
Ermittlungen nach verdeckter Recherche  Berlin/Erfurt - Nach verdeckten Recherchen beim Online-Händler Zalando hat ein deutsches Gericht Ermittlungen wegen Verdachts auf Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gegen eine RTL-Reporterin aufgenommen. Die Journalistin hatte in einem Zalando-Logistikzentrum gearbeitet. 
Zalando befindet sich weiterhin im Wachstum. (Archivbild)
Zalando wächst weiter und bleibt in den roten Zahlen Berlin - Der Online-Modehändler Zalando ist im vergangenen Jahr erneut kräftig gewachsen, schreibt aber vor dem ...
Aus- und Weiterbildung  Bern - Wer eine berufsorientierte Aus- oder Weiterbildung absolviert, kann ab Anfang 2016 maximal noch ...  
Steuerabzüge von Aus- und Weiterbildungen können künftig maximal noch 12'000 Franken betragen. (Symbolbild)
Der Polizist erschoss einen unbewaffneten Einbrecher. (Symbolbild)
Tödliche Polizeikontrolle  Schwyz - Der Schwyzer Polizist, der 2012 bei einer Kontrolle einen unbewaffneten ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2186
    Der perfekte (Massen-)Mord. "Bei der Nutzung im Körper von Krebspatienten existiert allerdings das ... gestern 00:52
  • keinschaf aus Henau 2186
    Antiklumpmittel Was mich bei solchen Problemen immer wieder beschäftigt, ist die ... Fr, 11.04.14 10:17
  • keinschaf aus Henau 2186
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1434
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • jorian aus Gretzenbach 1434
    Rechtsradikal zum xten! Noch immer verehren viele Moslems Herrn ... Mi, 09.04.14 03:38
  • jorian aus Gretzenbach 1434
    Rechtsradikal? Mensch ich hatte einen tollen Text verfasst! Weg! Dafür ist jetzt ... Di, 08.04.14 20:44
  • keinschaf aus Henau 2186
    Achtung! Linksradikales Gedankengut Wenn ein linksextremer Journalist dies schreibt, muss es ja stimmen, ... Di, 08.04.14 20:18
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 6
    Achtung! Rechtsradikales Gedankengut ... Di, 08.04.14 15:24
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -2°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen -1°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 4°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten