Olympia - News: Ski nordisch
Simon Ammann auch in der Letterman-Show stark
publiziert: Freitag, 22. Feb 2002 / 00:19 Uhr / aktualisiert: Freitag, 22. Feb 2002 / 07:49 Uhr

New York - Doppel-Olympiasieger Simon Ammann hatte am Mittwochabend in der in New York aufgenommenen David-Letterman-Show des Senders CBS einen grossen Auftritt. Der Toggenburger Skispringer kam bei den Zuschauern besser an als New Yorks neuer Bürgermeister Bloomberg.

Gold-Simi meisterte sich in der Letterman-Show.
Gold-Simi meisterte sich in der Letterman-Show.
Simon «Harry Potter» Ammann hat den Rummel um seine Person bisher sehr gut verkraftet. Bei Dave Letterman zeigte er, dass er auch das Zeug zum Showman hat. Obwohl er Englisch sprechen musste, hielt er mit dem Talkmaster David Letterman problemlos mit. In seinem originellen schwarzen Olympia-Freizeitdress kam er auch sehr gut an. Auf die Frage des nicht ganz leichtgewichtigen Letterman, was passieren würde, wenn dieser selber über die Schanze springen würde, antwortete Ammann: «Dann stürzt Du.» Und auch um Tipps fürs Skifliegen wurde «Simi» gebeten. Die Antwort des Toggenburgers: «Auch da wirkt die Schwerkraft...»

In der gleichen Show wie Ammann war auch der neue New Yorker Bürgermeister Bloomberg. Dieser musste mit einer wesentlich kleineren Umkleidekabine Vorlieb nehmen als der Schweizer Skisprungstar. Ammann war auch viel lockerer und spontaner als der Politiker, der in dieser Show auch um Wählerstimmen kämpfte. Wie bekannt Simon Ammann in den USA ist, zeigte sich an den vielen Fans, die vor dem Hotel Schlange standen, in dem der Toggenburger und sein Teamchef Gary Furrer untergebracht waren.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=210