Sieg in Einsiedeln
Simon Ammann verteidigt seinen SM-Titel
publiziert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 22:42 Uhr
Simon Ammann in Einsiedeln. (Archivbild)
Simon Ammann in Einsiedeln. (Archivbild)

An der Schweizer Skisprung-Meisterschaft in Einsiedeln verteidigt Simon Ammann den Titel erfolgreich. Der vierfache Olympiasieger gewinnt die nationale Meisterschaft erst zum dritten Mal.

2 Meldungen im Zusammenhang
Ammann zeigte auf der Andreas-Küttel-Schanze Sprünge auf 110 und 109,5 Meter, womit er sich deutlich gegen Gregor Deschwanden (Horw) und gegen den erst 17-jährigen Luca Egloff (Grabserberg) durchsetzte. Wie schon im Vorjahr gewann der Toggenburger neben der Einzelwertung auch den Teamwettkampf mit dem Ostschweizer Skiverband. Das Double glückte dem Doppel-Doppel-Olympiasieger auch noch im Jahr 2009, ansonsten musste sich Amman an den Schweizer Meisterschaften meist mit Silber begnügen.

Bei den Frauen setzte sich die Toggenburgerin Sabrina Windmüller klar gegen ihre jüngere Schwester Bigna durch. Die Dominanz der Ostschweizer zeigte sich auch im Springen der Junioren, wo sich Luca Egloff den Titel sichern konnte.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nur zwei statt wie erhofft drei Schweizer Skispringer dürfen am Samstag im ersten Einzel-Wettkampf der neuen Weltcup-Saison ... mehr lesen
Marco Grigoli fehlten 3,8 Punkte für den benötigen Vorstoss unter die ersten 40. (Archivbild)
Therese Johaug gab auch auf der Zielgeraden nochmals kräftig Schub und gewann den Wettbewerb souverän.
Therese Johaug gab auch auf der Zielgeraden nochmals kräftig Schub ...
Überlegener Sieg  Therese Johaug läuft ihre Konkurrentinnen beim Klassiker auf dem Holmenkollen in Grund und Boden. Die 27-jährige Norwegerin siegt über 30 km klassisch mit 3:46 Minuten Vorsprung. 
Skispringen  Pipo Schödler tritt per Ende Saison nach nur einem Jahr als Nationaltrainer der Schweizer Skispringer zurück.  
Der 42-jährige Pipo Schödler hatte im Frühling 2015 zusammen mit dem Deutschen Ronny Hornschuh die Nachfolge von Martin Künzle als Nationaltrainer angetreten.
Dario Cologna stieg aus dem Fünfziger am Holmenkollen aus.
Langlauf  Dario Cologna ist der Wiedereinstieg in den Weltcup in Oslo nach seiner Wadenverletzung nicht ...  
Langlauf  In Oslo findet heute das prestigeträchtigste Langlauf-Rennen im Weltcup statt. Bei Dario Cologna mischt sich vor dem Start zum Fünfziger Ungewissheit in den Optimismus.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 710
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3714
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 348
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1737
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 0°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 4°C 6°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 2°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 2°C 11°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 0°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 4°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten