Nach Selbstmordversuch und Überdosis
Sinéad O'Connor zurück auf Facebook
publiziert: Samstag, 5. Dez 2015 / 15:42 Uhr
Sinéad O'Connor machte eine harte Zeit durch.
Sinéad O'Connor machte eine harte Zeit durch.

Nachdem der Facebook-Account von Sängerin Sinéad O'Connor vor einigen Tagen deaktiviert wurde, ist sie nun wieder online.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Sinead O' ConnorSinead O' Connor

Der Social-Media-Account der irischen Sängerin ('Nothing Compares 2 U') wurde am Mittwoch [2. Dezember] deaktiviert, nachdem sie mit mehreren Posts darauf hingedeutet hatte, dass sie einem Nervenzusammenbruch nahesteht und sich das Leben nehmen wolle. Am Freitag [4. Dezember] kehrte sie allerdings wieder auf Facebook zurück und erklärte, sich nicht unterkriegen zu lassen.

«Ich werde aufsteigen und zurückkehren; wie der Phönix aus der Asche! Ich habe dazu gelernt», schrieb Sinéad. Ausserdem liess sie wissen: «Hinter jeder starken, unabhängigen Frau verbirgt sich ein kleines Mädchen, das lernen musste, wieder aufzustehen und sich niemals auf irgend jemanden zu verlassen.»

Im August unterzog sich die Musikerin einer Hysterektomie, bei der die Gebärmutter entfernt wird, seither soll sie an schweren Depressionen gelitten haben. Das Fass brachte dann angeblich ihre Familie zum Überlaufen, als diese Sinéad ihre Kinder - Shane (11) und Yeshua (8) - wegnahm.

Am vergangenen Wochenende veröffentlichte die Künstlerin schliesslich eine Facebook-Nachricht, die ihre Fans in Sorge versetzte: «Die letzten zwei Abende haben mich fertig gemacht. Ich habe eine Überdosis genommen. Es gibt keinen anderen Weg, um Respekt zu bekommen», hiess es in dem Post. Zudem verriet sie, dass sie sich unter einem anderen Namen in einem Hotel in Irland befinde. Dort wurde Sinéad O'Connor später von der Polizei aufgefunden, woraufhin sie sich in ärztliche Behandlung begab.

(pep/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sinead O'Connor (48) bettelt auf ... mehr lesen
Psychische Probleme: Sinead O'Connor.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 14°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 13°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewitterhaft
Genf 14°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten