Singles haben höheres Alzheimer-Risiko
publiziert: Samstag, 2. Aug 2008 / 11:05 Uhr

Stockholm - Ist man Single im mittleren Alter, kann das mehr bedeuten als dass man allein lebt. Es kann auch das Risiko einer Demenz-Erkrankung erhöhen.

Die Probanden wurden nach 21 Jahren erneut befragt.
Die Probanden wurden nach 21 Jahren erneut befragt.
1 Meldung im Zusammenhang
Wissenschaftler des Karolinska Institutet haben nachgewiesen, dass eine Ehe oder das Zusammenleben mit einem Partner das Risiko halbieren können. Die Forschung geht davon aus, dass soziale Interaktionen helfen könnten, eine Erkrankung abzuwehren, berichtet BBC Online.

Der Alzheimer's Research Trust bewertet die Ergebnisse der aktuellen Studie als Besorgnis erregend und weist in diesem Zusammenhang darauf hin, wie hoch die Scheidungsrate allein in Grossbritannien ist.

Erhöhtes Risiko bei Geschiedenen

Das Team um Krister Hakansson geht davon aus, dass manche Menschen sogar stärker betroffen sein könnten. Geschiedene, die Single geblieben waren, verfügten über ein drei Mal so hohes Demenz-Risiko. Bei jenen, die jung verwitweten und alleine blieben, erhöhte sich das Risiko sogar auf das Sechsfache.

Die Forscher analysierten die Daten von 1449 Personen, die in einer finnischen Datenbank gespeichert waren. Sie wurden befragt, in welcher Form einer Beziehung sie im mittleren Alter lebten. Nach 21 Jahren wurden sie erneut befragt, um in der Zwischenzeit entstandene Demenz-Erkrankungen festzustellen.

Kognitive Beeinträchtigung

Insgesamt 139 Personen hatten eine kognitive Beeinträchtigung erlitten. Bei 48 Teilnehmern wurde eine Demenz diagnostiziert. Auch nachdem Faktoren berücksichtigt worden waren, die einen Einfluss auf das Entstehen dieser Krankheit haben können, war das Erkrankungsrisiko für Singles deutlich höher.

Hakansson, der die Studie leitete, erläuterte, dass das Leben in einer Paarbeziehung normalerweise eine der intensivsten Formen sozialer und intellektueller Stimulierung ist. «Wenn soziale und kognitive Herausforderungen gegen eine Demenz schützen können, sollte das auch für die Beziehungen zwischen zwei Menschen gelten.»

(ht/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Draussen rieselt der Schnee, ... mehr lesen
An Feiertagen fliegen nicht selten die Fetzen.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 8°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 5°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Lugano 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten