Ski Alpin: Schweizer Skinachwuchs im Einsatz
publiziert: Mittwoch, 18. Feb 2004 / 21:13 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Feb 2004 / 21:30 Uhr

Während der Weltcup ruht,kamen die Schweizer Nachwuchstalente zu zwei Einsätzen.

FIS-Slalom in Splügen

Splügen. FIS-Slalom der Männer: 1. Andreas Ampferer (Ö) 1:51,22. 2. Yasuhiro Ikuta (Jap) 0,35. 3. Kentaro Minagawa (Jap) 0,59. 4. Flavio Godenzi (Sz) 0,74. 5. Sandro Viletta (Sz) 0,89. 6. Michael Tichy (Ka) 1,37. Ferner: 10. Reto Huber (Sz) 2,50.

Europacup - Weiteres Spitzenresultat von Puenchera

Rogla (Sln). Europacup. Frauen. Slalom: 1. Kathrin Zettel (Ö) 1:42,36. 2. Nika Fleiss (Kro) 0,69 zurück. 3. Jessica Walter (Lie) 1,08. 4. Annemarie Gerg (De) 1,27. 5. Annalisa Ceresa (It) 1,50. 6. Jessica Puenchera (Sz) 1,74. 7. Malin Hultdin (Sd) 1,91. 8. Claudia Morandini (It) und Alessia Pittin (It) 1,96. 10. Petra Zakourilova (Tsch) 1,97. 11. Corina Grünenfelder (Sz) 2,06. -- Ferner: 15. Marina Nigg (Lie) 2,19. 16. Sandra Gini (Sz) 2,27. -- Valentina Flütsch und Eliane Volken (beide Sz) nicht für den 2. Lauf qualifiziet. Rabea Grand (Sz) im 1. Lauf ausgeschieden.

Stand im Europacup. Gesamtwertung (nach 23 von 37 Rennen): 1. Karin Blaser (Ö) 801. 2. Zettel 481. 3. Andrea Fischbacher (Ö) 470. 4. Astrid Vierthaler (Ö) 467. 5. Fleiss 392. 6. Nadia Fanchini (It) 381. 7. Walter 366. 8. Kathrin Wilhelm (Ö) 345. 9. Puenchera 341. 10. Christine Hargin (Sd) 317. Ferner: 19. Lilian Kummer 240. 30. Martina Bühler (beide Sz) 179.

Slalom (nach 8 von 13 Rennen): 1. Fleiss 389. 2. Zettel 331. 3. Walter und Veronika Zuzulova (Slk) 300. 5. Monika Bergmann (De) 280. 6. Gerg 241. -- Ferner: 15. Puenchera 130. 18. Gini 115.

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=159