Ski alpin: Les Crosets , der letzte Ski-Tango im Jahr 2004
publiziert: Freitag, 19. Mrz 2004 / 13:57 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Mrz 2004 / 15:29 Uhr

In Les Crosets wird in der nächsten Woche zum letzten Tango dieses Skiwinters aufgespielt. Im Rahmen der Schweizer Meisterschaften geht es ab Sonntag um Medaillen sowie FIS-Punkte, für den Nachwuchs das wichtigste Kapital auf dem Weg nach oben.

Corinne Rey-Bellet hat im Frauen-Team eine grosse Lücke hinterlassen.
Corinne Rey-Bellet hat im Frauen-Team eine grosse Lücke hinterlassen.
Oft sind Titelkämpfe für die Stars ein lockeres Kürlaufen am Ende eines Winters. Heuer haben sie eher Pflichtcharakter: Der eine oder andere will noch die Gelegenheit nutzen, eine durchzogene Saison mit einem ansprechenden Resultat zu beschliessen. Pflichttermin wären die Meisterschaften auch für die Cheftrainer. Doch bei den Männern ist die Nachfolge von Karl Frehsner immer noch nicht definitiv geregelt. Die Landesmeisterschaften sind in erster Linie eine "Heerschau" der nationalen Nachwuchsszene. Für die Talente stellen diese Rennen oft die einzige Gelegenheit dar, sich mit den Weltcup-Fahrern zu messen und von ihnen in doppelter Hinsicht zu profitieren, zum einen als Standortbestimmung, zum andern als Lieferanten von FIS-Punkten. Diese Punkte bilden für die jungen Athletinnen und Athleten der wichtigsten "Treibstoff" für den Aufstieg. In diesem Sinne sind heuer die Titelkämpfe wichtiger als je zuvor. Es geht um die Zukunft des Schweizer Skisports. Aus Les Crosets stammt Corinne Rey-Bellet, die mit ihrem Rücktritt im letzten Frühling eine grosse Lücke hinterlassen hat. Letztmals fanden 1995 Meisterschaften in dieser Walliser Station oberhalb Monthey statt. Vreni Schneider gewann dort, ein paar Wochen vor ihrem Rücktritt, ihren letzten Titel. Sie siegte im Slalom mit einem Vorsprung von 4,59 (!) Sekunden auf Sonja Nef, die am Anfang ihrer Karriere stand. Diesmal werden in Les Crosets neben den beiden Cheftrainern Karl Frehsner und Angelo Maina die zwei langjährigen Weltcupfahrerinnen Lilian Kummer und Corina Grünenfelder Abschied vom Rennsport nehmen.

Les Crosets VS. SM. Programm.
Sonntag, 21. März: Slalom Männer und Frauen. Montag/Dienstag: Abfahrtstrainings Männer und Frauen. - Mittwoch: Abfahrt Männer und Frauen. - Donnerstag: FIS-Abfahrt Männer und Frauen. - Freitag: Super-G Männer und Frauen. - Samstag: Riesenslalom Frauen. - Sonntag, 28. März: Riesenslalom Männer.

(bsk/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 7°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten