Skiakrobatik: Weltcup-Finals
publiziert: Samstag, 1. Mrz 2003 / 22:04 Uhr

(Si) Evelyne Leu hat im ersten von zwei Weltcup-Springen der Freestyler in Spindleruv Mlyn (Tsch) den vierten Rang erreicht. Die Baselbieterin musste nach dem zweiten Sprung in den Schnee greifen, womit sie sich den entscheidenden Punktabzug einhandelte.

Mit der neu erstellten Anlage im grössten tschechischen Wintersportort kam auch Martin Walti gut zu Recht. Der 21-jährige Olympia-Teilnehmer aus Mettmenstetten realisierte als Sechster das beste Weltcup-Ergebnis seiner Karriere. Die Schanze in Spindleruv Mlyn, auf der das Schweizer Team in der Altjahreswoche trainiert hatte, scheint definitiv Walti zu gefallen: Vor fast genau einem Jahr war er in einer Europacup-Konkurrenz nur vom einheimischen Olympiasieger Ales Valenta geschlagen worden.

Travis Cabral (19) und Shannon Bahrke (22) heissen die Disziplinen-Sieger im Buckelpisten-Weltcup. Cabral reichte im abschliessenden Wettkampf in Voss (No) Rang 6 für den erstmaligen Titelgewinn. Die Olympia-Zweite Bahrke feierte ihren dritten Saisonerfolg und ebenfalls den ersten Sieg im Disziplinen-Weltcup.

Voss (No). Weltcup-Final. Buckelpiste. Männer: 1. Janne Lahtela (Fi) 26,40. 2. Luke Westerlund (USA) 26,13. 3. Travis Mayer (USA) 25,74. 4. Toby Dawson (USA) 25,34. 5. Witali Gluschenko (Russ) 25,34. 5. Travis Cabral (USA) 25,20. -- WC-Endstand (10/10): 1. Cabral 628. 2. Pierre-Alexandre Rousseau (Ka) 616. 3. Mayer 616. 4. Dawson 596. 5. Mikko Ronkainen (Fi) 576. 6. Stéphane Rochon (Ka) 552. Ferner: 40. Marco Hofstetter (Sz) 32.

Frauen: 1. Shannon Bahrke (USA) 25,51. 2. Aiko Uemura (Jap) 24,91. 3. Kari Traa (No) 24,79. 4. Kristi Richards (Ka) 24,50. 5. Ingrid Berntsen (No) 24,44. 6. Margarita Marbler (Ö) 23,94. -- WC-Endstand (10/10): 1. Bahrke 684. 2. Traa 676. 3. Marbler 612. 4. Berntsen 604. 5. Sandra Laoura (Fr) 588. 6. Michelle Roark (USA) 564.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der ... mehr lesen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 0°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Basel 3°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Luzern 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Lugano 2°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten