Skicracks helfen dem Nachwuchs
publiziert: Mittwoch, 9. Mrz 2005 / 17:02 Uhr

Beim Weltcup-Finales auf der Lenzerheide ist von den Swiss-Ski-Regionalverbänden die Stiftung "ski@venir" vorgestellt worden. Mit diesem innovativen Projekt soll mit Hilfe ehemaliger Ski-Cracks Geld für den Nachwuchs generiert werden.

Michael von Grünigen habe bereits zugesagt.
Michael von Grünigen habe bereits zugesagt.
Bereits haben Ski-Grössen wie Erika Hess, Michael von Grünigen, die auf der Lenzerheide anwesend waren, aber auch Vreni Schneider und Pirmin Zurbriggen ihre Unterstützung zugesagt. Mit andern wie Bernhard Russi sind Kontakte aufgenommen worden.

Die Stiftung basiert auf einem Sponsoringkonzept, bei dem die Skigrössen sich für Werbeaktionen für Firmen und Produkte zur Verfügung stellen. Sie ist auf Marketing-Partnerschaften mit Konsumgüterfirmen ausgerichtet.

Pilotprojekt

Das Pilotprojekt führte im letzten Winter der Westschweizer Regionalverband "Ski Romande" durch, von dessen Präsidenten Jacques Reymond, dem Gatten von Erika Hess, auch die Initiative ausgegangen ist.

Mit der Firma Leclanché , die für jede verkaufte Batterie eine bestimmen Betrag (z.B. 50 Rappen) ablieferte, konnten gemäss Reymond "mehrere zehntausend Franken" erwirtschaftet werden. Nun sollen alle 13 Regionalverbände in diese Aktion einbezogen werden. Man hofft, auf diese Weise ein bis zwei Millionen Franken hereinzuholen, die vollumfänglich dem Ski-Nachwuchs im Alter von 8 bis 15 Jahren zu Gute kämen.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 4°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten