Lawinenabgang abseits der Piste
Skifahrer in Andermatt-Sedrun verschüttet
publiziert: Samstag, 16. Jan 2016 / 11:31 Uhr
Der Mann fuhr abseits der Pisten im Val da Giuv.
Der Mann fuhr abseits der Pisten im Val da Giuv.

Tujetsch GR - Ein 55-jähriger Skifahrer ist am Freitagnachmittag im Skigebiet Andermatt-Sedrun von einem Schneebrett erfasst und verschüttet worden. Rettungskräfte konnten den Mann aus den Schneemassen befreien. Sein Zustand ist aber kritisch.

Der Mann hatte auf der Talabfahrt eine mehrköpfige Gruppe verlassen, um abseits der Pisten im Val da Giuv zu fahren. Dort löste er auf einer Höhe von rund 1800 Metern ein Schneebrett aus. Zuerst gelang es ihm, auf dieser ein Stück weit mitzufahren. Daraufhin stürzte er jedoch und verschwand in den Schneemassen, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte.

Zwei Begleiterinnen alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Nach rund 45 Minuten konnte der bewusstlose Mann geborgen werden. Nach der medizinischen Erstversorgung durch die Rega-Crew wurde der 55-Jährige in kritischem Zustand ins Spital geflogen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Besonders auf Wiesen und Felsen sind die ...
Effizient und kostengünstig  Davos GR - Die Schneehöhe zu kennen hilft der Lawinenforschung und erlaubt zum Beispiel, Hochwasserwarnungen zu verbessern. Forscher des Instituts für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) haben nun gezeigt, dass sich die Dicke der Schneedecke effizient per Drohne messen lässt. 
Drohnen mit Spezialkameras sollen der Landwirtschaft helfen Ecublens VD - Mit von ETH-Forschenden entwickelten Drohnen können Bauern künftig ...
Bauern können mit der Drohne am Bildschirm untersuchen wie es ihren Feldern geht.
Güterzug entgleist  Schmilka - Nach einem heftigen Erdrutsch nahe dem sächsischen Schmilka ist die ...  
Geröll rutschte 150 Meter breit auf die Schienen. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Die Rega war im Dauereinsatz.
Unglücksfälle Drei Rega-Einsätze innert 14 Stunden Im Kanton Basel-Landschaft kam es in den letzten rund ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten