Skype kündigt neues Internet-Telefon an
publiziert: Donnerstag, 5. Jan 2006 / 07:32 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 5. Jan 2006 / 08:25 Uhr

Las Vegas - Skype geht im boomenden Geschäft mit der Internet-Telefonie in die Offensive.

Das neue Gerät benötigt keine Verbindung zu PC oder Laptop mehr.
Das neue Gerät benötigt keine Verbindung zu PC oder Laptop mehr.
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SkypeSkype
Das Luxemburger Unternehmen kündigte zusammen mit dem Technologie-Anbieter Netgear ein neuartiges Internet-Telefon an. Das Telefon lasse sich unabhängig von einen Personal Computer über den drahtlosen Funkstandard Wifi entweder zu Hause oder über so genannte öffentliche Hotspots nutzen, teilten die Unternehmen am Mittwoch (Ortszeit) mit.

Bislang ist für das Telefonieren über das Internet eine aktive Netzverbindung über einen PC oder Laptop nötig. Das Gerät soll noch im Laufe des ersten Quartals 2006 verfügbar sein.

Wachsender Markt

Bis zum Jahr 2010 werden nach Zahlen des Marktforschungsinstituts Jupiter Research allein in den USA 20,4 Millionen Haushalte über das Internet telefonieren, hiess es. Die von den einstigen Entwicklern der Internet-Tauschbörse KaZaa gegründete Firma Skype zählt zu den Pionieren in dem lukrativen Markt.

Derzeit liefern sich auch grosse Internet-Unternehmen wie Google, Yahoo!, AOL und Microsoft mit Telefonie- und Messaging-Angeboten über das Internet-Protokoll heisse Kämpfe um Marktanteile.

Kostenlose Gespräche

Nach eigenen Angaben hat Skype weltweit 66 Millionen Nutzer. Telefongespräche zu anderen Nutzern der Skype-Software bietet das Unternehmen kostenlos an.

Verbindungen zu anderen Handys oder Festnetztelefonen kosten eine geringe Gebühr. Im September wurde das Unternehmen von dem Internet-Auktionshaus eBay für 2,6 Milliarden Dollar übernommen.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
«Die heutigen leitungsvermittelten Netzwerke sind in zehn Jahren Geschichte.»
Fehlende Qualitätssicherung ... mehr lesen
Startup News Der Österreichische Internettelefonie Anbieter JAJAH hat soeben einen Venture Kapital Vertrag mit Sequoia Capital abgeschlossen. JAJAH ist das erste Europäische Unternehmen, an dem sich der US-amerikanische IT Investor beteiligt. Über die Investmentsumme wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart. mehr lesen 
eGadgets Der populäre Internet-Telefon-Anbieter Skype hat endlich die lang erwartete Version 2.0 veröffentlicht. mehr lesen
Skype wurde weltweit schon über 200 Millionen mal runtergeladen.
San José/Luxemburg - Nach Google, Yahoo! und Microsoft bekundet die nächste Internet-Grossfirma Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem VoIP-Anbieter Skype. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Brüssel - Elmar Brok befindet sich in einer «Phase der politischen Depression». Der Europaparlamentarier, der über langjährige Erfahrungen mit den Verhandlungsgepflogenheiten der EU-Staaten verfügt, nimmt fassungslos zur Kenntnis, dass sich die 15 Regierungen zwei Wochen vor dem EU-Gipfel in Nizza nicht sonderlich anstrengen, für die dringend notwendigen institutionellen Reformen Kompromisslösungen auszuhandeln. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kontakt zu den Kunden.
Kontakt zu den Kunden.
Publinews Covid-19 hat uns weiterhin fest im Griff und viele Unternehmen sind dadurch in arge Schwierigkeiten geraten. Trotzdem profitieren die meisten von ihnen immer noch nicht von den vielfältigen Möglichkeiten im Online Bereich wie zum Beispiel über SEO und andere Massnahmen im Onlinemarketing aktiv zu werden. mehr lesen  
Publinews Die Corona-Pandemie hat nicht nur für einen regelrechten Boom beim Homeoffice gesorgt, sondern gleichzeitig auch der Cyberkriminalität vermehrt neue Chancen eröffnet. mehr lesen  
Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminalität neue Chancen.
Kryptowährungen schnell und einfach über das Smartphone kaufen.
Publinews Spätestens seit dem Bitcoin-Boom im Jahr 2017, wo der Bitcoin-Kurst ein Rekordhoch nach dem nächsten sprengte, ... mehr lesen  
Comparis-Umfrage bei Telecom-Providern  Die Betreiber des öffentlichen Verkehrs, Fitness-Studios und Anbieter diverser im Lockdown ... mehr lesen  
«Die Telecom-Anbieter veräppeln ihre Kunden» meint der Telecom-Experte Jean-Claude Frick.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Basel 7°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 7°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Bern 8°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 6°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Genf 7°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 12°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten