Skype verbessert Windows-Software - Neue Features
publiziert: Sonntag, 31. Mai 2009 / 09:57 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 31. Mai 2009 / 10:15 Uhr

Zürich - Skype hat erst vor wenigen Monaten die Version 4.0 seiner Windows-Software bereitgestellt. Jetzt hat der Internet-Telefonie- und Instant-Messaging-Anbieter seine Software erneut weiterentwickelt.

Skype hat nach eigenen Angaben die Audio- und Video-Qualität verbessert. (Archivbild)
Skype hat nach eigenen Angaben die Audio- und Video-Qualität verbessert. (Archivbild)
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SkypeSkype
So wurde Skype 4.1 für Windows jetzt - zunächst in einer Beta-Version - zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Neu ist die Funktion Screensharing. Damit können Skype-Kunden ihren Chat-Partnern den Computer-Desktop zeigen - beispielsweise um auf diesem Weg Präsentationen durchzuführen. Einen Desktop-Zugriff erhalten die Kommunikationspartner mit diesem Feature, das Mac-Usern bereits seit einiger Zeit zur Verfügung steht, nicht. Lediglich der eigene Bildschirm-Inhalt kann im Streaming-Verfahren übermittelt werden. Altbekannte Features sind wieder da

Zurückgekehrt ist in die Skype-Software die Geburtstags-Erinnerungs-Funktion, die man bereits von früheren Versionen kennt. Der Wegfall dieses Features in der Skype-Version 4.0 wurde von vielen Nutzern ebenso kritisiert wie die fehlende SkypeMe-Funktion, mit der die Nutzer anzeigen können, dass sie derzeit zu einem Chat bereit sind.

Starttermin der Finalversion unklar

Die eigenen Skype-Kontakte lassen sich auf Wunsch jetzt auch an andere Nutzer übermitteln. Neu in der aktuellen Beta-Version von Skype für Windows ist zudem die Möglichkeit, Kontakt-Daten von Diensten wie AOL, GoogleMail, LinkedIn, Windows Live Hotmail und Yahoo! zu importieren. Zudem wurden bisherige Programm-Fehler nachgebessert.

Nach Skype-Angaben wurde auch die Audio- und Video-Qualität verbessert. Allerdings weist der Anbieter darauf hin, dass es sich derzeit noch um eine Beta-Version handelt, bei deren Nutzung es noch zu Problemen kommen kann. In einem ersten kurzen Test der teltarif-Redaktion lief Skype 4.1 Beta allerdings schon sehr stabil. Noch nicht bekannt ist, wann die finale Version zur Verfügung gestellt wird.

(Markus Weidner/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Die Telecom-Anbieter veräppeln ihre Kunden» meint der Telecom-Experte Jean-Claude Frick.
«Die Telecom-Anbieter veräppeln ihre ...
Comparis-Umfrage bei Telecom-Providern  Die Betreiber des öffentlichen Verkehrs, Fitness-Studios und Anbieter diverser im Lockdown verbotener Veranstaltungen zeigen sich kulant und verlängern die Abos oder erstatten Geld zurück. Nicht so die Telecom-Provider: Wegen der Grenzschliessungen nicht nutzbare Roaming-Guthaben müssen sich die Kunden ans Bein streichen. Einzig Salt erstattet den Kaufpreis für nicht verwendete Datenpakete zurück - aber nur auf Anfrage. «Die Telecom-Anbieter veräppeln ihre Kunden», kritisiert Comparis-Telecomexperte Jean-Claude Frick. Er fordert die Anbieter auf, flächendeckend Roaming-Guthaben zu erstatten. mehr lesen 
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) ernannt. Der 59-jährige Bündner ist seit 2018 für das BAKOM tätig. Als Vizedirektor leitet er derzeit die Abteilung Medien. Zu seinen künftigen Aufgaben gehört es, die Schweizer Medien- und Telekompolitik umzusetzen und weiterzuentwickeln. Bernard Maissen wird seine neue Funktion am 1. Juli 2020 antreten. mehr lesen  
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für Innovation und Digitalisierung ein.
Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
OFT GELESEN
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 18°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Basel 19°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Bern 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 17°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten