«Slumdog Millionaire» räumt acht Oscars ab
publiziert: Montag, 23. Feb 2009 / 07:03 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Feb 2009 / 20:01 Uhr

Los Angeles - «Slumdog Millionaire» ist der grosse Gewinner der diesjährigen Oscar-Verleihung. Das in Indien spielende Drama gewann in der Nacht gleich acht Oscars, unter anderem für den besten Film und die beste Regie. Der Kurzfilm «Auf der Strecke» des Schweizers Reto Caffi ging leer aus.

16 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Slumdog MillionärSlumdog Millionär
Die Auszeichnung für den besten «Live Action Short Film» ging stattdessen an «Spielzeugland» des deutschen Jochen Alexander Freydank. Enttäuschend schnitt der insgesamt 13 Mal nominierte Favorit «The Curious Case of Benjamin Button» ab. Er wurde lediglich drei Mal in Nebenkategorien gewürdigt.

In der Kategorie «bester Film» setze sich «Slumdog Millionaire» durch gegen «The Curious Case of Benjamin Button», «Milk», «The Reader» und «Frost/Nixon». In «Slumdog Millionaire» geht es um einen Jungen aus einem Elendsviertel der indischen Metropole Bombay, der durch eine Quiz-Sendung im Fernsehen zum Star wird.

Kate Winslet beste Hauptdarstellerin

Über ihre erste Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin freute sich Kate Winslet. Die 33-jährige Britin spielt in «The Reader» nach dem Bestsellerroman des Deutschen Bernhard Schlink eine ehemalige KZ-Aufseherin. Bester Darsteller wurde Sean Penn für seine Rolle als charismatischer Schwulen-Politiker in dem Drama «Milk».

Genau 13 Monate nach seinem Tod wurde Heath Ledger erwartungsgemäss mit einem Oscar als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Der in Australien geborene Schauspieler war im Januar 2008 im Alter von 28 Jahren mit Drogen und Medikamenten im Blut tot gefunden worden.

Beste Nebendarstellerin: Penélope Cruz

Ledger wurde für seine Rolle als wahnsinniger Bösewicht Joker in dem Batman-Film «The Dark Knight» geehrt. Beste Nebendarstellerin wurde die spanische Schauspielerin Penélope Cruz mit der Komödie «Vicky Cristina Barcelona».

Als bester Animationsfilm wurde «Wall-E» aus dem Hause Disney ausgezeichnet. Die Ehrung als bester nicht englisch-sprachiger Film ging an «Departures» aus Japan.

In der Kurzspielfilm-Kategorie ging der einzige Schweizer Nominierte, «Auf der Strecke» von Reto Caffi, leer aus. Dieser Oscar ging an «Spielzeugland» von Jochen Alexander Freydank aus Berlin. In 14 Minuten Länge breitet «Spielzeugland» ein komplexes Minidrama über Lügen in der Nazizeit aus.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bochum - Der Europäische Filmpreis ... mehr lesen
«Das Weisse Band» geht für Deutschland auch ins Rennen um die Nominierung für den Auslands-Oscar.
Michael Hanekes «Das weisse Band».
Kino Berlin - Michael Hanekes «Das weisse Band» geht mit vier Nominierungen ins ... mehr lesen
Neu Delhi - Nach dem Abriss ihrer ... mehr lesen
Rubina Ali Qureshi unter den Gefeierten während der Oscar-Verleihung.
Aufmerksamkeit erlangt: Freida Pinto.
London - Freida Pinto hat offenbar ... mehr lesen
Chennai/Bombay - Nach dem überwältigenden Oscar-Erfolg des Films «Slumdog Millionaire» sind der Komponist der Filmmusik sowie mehrere Kinderschauspieler in ihrer Heimat Indien wie Volkshelden empfangen worden. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bombay - Die indischen Behörden ... mehr lesen
Weg aus dem Elend - Rolle in einem Oscar-Prämierten Blockbuster. (Symbolbild)
Oscar-Treffen mit Kate Winslet neben Sean Penn und Penélope Cruz.
London - Kate Winslet kann gar nicht mehr damit aufhören, ihren Oscar anzustarren. Der Academy Award wurde der Schauspielerin am vergangenen Sonntag (22.02.) für ihre Rolle in «Der ... mehr lesen
Washington D.C. - George Clooney hat einen triftigen Grund gehabt, der ... mehr lesen
George Clooney hatte Besseres vor.
Los Angeles - Penélope Cruz hat bei ... mehr lesen 1
Das Warten hat sich bei Penélope Cruz gelohnt.
Brad Pitt und Angelina Jolie gingen leer aus.
Los Angeles - Jennifer Aniston ist ... mehr lesen
Bern - Jim Carrey als alles bejahender «Yes Man» hat dieses Wochenende am ... mehr lesen
Jim Carrey als «Yes Man» hat viele Deutschschweizer in die Kinos gelockt.
Hugh Hefner zählt Kate Winslet zu den Stars mit dem grössten Sexappeal.
Los Angeles - Ginge es nach Hugh ... mehr lesen
Ich habe keine Dankesrede vorbereitet. Ich bin einfach froh nominiert zu sein, so Kate Winslet
Los Angeles - Fünf Mal nominiert und ... mehr lesen
Los Angeles - Aus Protest gegen die Kürze seines geplanten Auftritts bei der ... mehr lesen
Peter Gabriel ist mit 65 Sekunden nicht zufrieden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten