Smartphone-Gadgets für die Piste
publiziert: Mittwoch, 8. Dez 2010 / 18:18 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 8. Dez 2010 / 18:45 Uhr
Smartphone fähige Handschuhe für den Winter.
Smartphone fähige Handschuhe für den Winter.

In der Adventszeit gilt es für Smartphone-User nicht nur, an kalten Tagen Handschuhe und Touchscreens unter einen Hut zu bringen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Es stellt sich auch die Frage, wie Handys zur besinnlichen Festtagsstimmung passen und natürlich, ob ein skurriles Smartphone-Gadget das richtige Geschenk für Freunde oder Verwandte sein könnte.

Grund genug, um einige interessante Ideen aus der weiten Welt der Smartphone-Accessoires zusammenzutragen.

Warme Finger

Wer an kalten Wintertagen die kapazitiven Touchscreens von iPhone und Co nutzen will, muss entweder die Handschuhe ausziehen oder auf smartphonefreundliche Spezialmodelle setzen (z.B. E-Tip von The North Face ca. 39 Franken, oder günstigere Alternativen. Die eigenen Lieblingshandschuhe waren bislang für Touchscreen-User im wahrsten Sinne des Wortes untragbar.

Das US-Start-up Quirky (ca. 14 Franken) bietet nun mit seinen «Digits» die Lösung. Die Spezial-Anstecknadeln kommen auf die Fingerspitzen eines Handschuhs. Die Nadel hält Hautkontakt, während das leitfähige Material aussen den kapazitiven Mechanismus auslöst. Ein Manko hat das aber. Spätestens bei edlen Lederhandschuhen kommt es nicht gut, dass diese mit der Nadel durchstochen werden.

Stille Nacht

Auf einer Weihnachtsfeier ist kaum etwas peinlicher als ein Jingle-Bells-Klingelton, wenn gerade Stille Nacht auf dem Musikprogramm steht. Mit dem «Phonekerchief» (ca. 15 Franken) der Designerin Ingrid Zweifel lässt sich das vermeiden. Dazu schlägt der User sein Handy einfach in das Taschentuch ein. «Das Material ist 55 Prozent Silber und 45 Prozent Nylon, sodass es als weicher Farady-Käfig funkiert», erklärt sie. Das Handy hat also keinen Empfang und es stört sicher kein Klingeln eine besinnliche Weihnachtsfeier.

Freilich wird nicht jeder zu den Feiertagen das Handy aus der Hand legen, sondern es beispielsweise als Ersatz für einen Fotoapparat nutzen. Da ist eine gedimmte, kerzentaugliche Weihnachtsbeleuchtung der Bildqualität nicht unbedingt zuträglich - vor allem, wenn man wie beim iPhone 3GS und älteren Modellen ohne Blitz auskommen muss. Dafür verspricht Gadgets and Gear mit dem "iFlash" (ca. 40 Franken) Abhilfe - ein externes LED-Blitzmodul, das auch auf das iPod Touch passt.

Gadget-Geschenke

Bei der Suche nach Weihnachtsgeschenken bietet sich originelles Zubehör an - gerade wenn den Beschenkte schon ein iPhone und auch sonst so ziemlich alles hat. In solchen Fällen lohnt ein Blick nach Japan, wo der Zuberhöranbieter Hashy-Topin mit dem Dock «Phone x Phone» (ca. 18 Franken) ein aussergewöhliches Telefonieerlebnis verspricht.

Denn dort wird das iPhone quasi zum Tastenblock eines altmodischen Festnetztelefons. Etwas praktischer ist da der «GoSmart Clip» (via Amazon.com, ca. 26 Franken). Das ist eine Halterung, die Smartphone-Navigation im Auto dorthin bringt, wo sie der Fahrer immer im Blickfeld hat: auf das Lenkrad.

* Preise ohne Gewähr

(ht/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lake Mary/Duisburg - «AnyGlove» ermöglicht die Touchscreen-Funktion auf ... mehr lesen
Bisher brauchte man spezielle Handschuhe um ein Touchscreen im Winter zu nutzen, bald jedoch könnte das mit jedem Handschuh möglich sein.
eGadgets Herkömmliche Handschuhe sind für die Bedienung eines Smartphone-Touchscreens nicht geeignet. Für eine lückenlose Online-Präsenz auch in der kalten Jahreszeit sind darum spezielle Alternativen verfügbar. mehr lesen 
Ständer für Smartphones.
eGadgets Jedes Jahr im Dezember stellt sich ... mehr lesen
Redmond - Forscher von Microsoft Research arbeiten an einem Upgrade für ... mehr lesen
Bald kann man Smartphones auch im Winter benutzen ohne an den Händen zu frieren.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy und eDiscovery
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy ...
Ausbau der Praxis im Daten- und Technologierecht  Mit David Rosenthal gewinnt die Daten- und Technologierechtspraxis von VISCHER prominente Verstärkung. Das schon bisher etablierte und anerkannte VISCHER-Team unter der Leitung von Rolf Auf der Maur wird damit zu einer der ersten Adressen in der Schweiz für Rechtsfragen in den Bereichen Datenschutz, IT-Recht und allen Facetten der Digitalisierung. mehr lesen 
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 ... mehr lesen  
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Knapp zwei von fünf Plattformdienstleistenden verdienen jährlich weniger als 1000 Franken.
Crowdworking im Jahr 2019  2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten ... mehr lesen  
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten